So erreichen Sie uns: +49 (0) 2364-9207-0
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Chorreise Harz - Bad Lauterberg, Goslar, Kassel ... - 3 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2021
Preisbeispiel:
ab 189 € pro Person

Nationalpark Harz - Der Harz ist eines der ältesten Reiseziele Deutschlands und nach wie vor sehr beliebt. Die einzigartige Mittelgebirgslandschaft, Burgen und Schlösser, alte Städte mit berühmten Fachwerkbauten, geologische Sehenswürdigkeiten und historische Zeugnisse aus Zeiten deutscher Kaiser und des Erzbergbaus ermöglichen ein abwechslungsreiches Programm.

Gönnen Sie sich eine Fahrt in eines der schönsten Ferientäler des Südharzes. Vom bekannten Kurort Bad Lauterberg aus besuchen Sie die alte Kaiserstadt Goslar mit vielen Sehenswürdigkeiten und starten zu einer abwechslungsreichen Harzrundfahrt. Ihr Quartier mit allen Annehmlichkeiten eines modernen Apartment-Hotels garantiert einen angenehmen und kurzweiligen Aufenthalt.

Termin, Dauer und Programm der Fahrt nach Ihren Wünschen!

Ziel: Bad Lauterberg, Goslar, Brocken, Osterrode...

3-Tage-Fahrt

Unser Programmvorschlag

1. Tag: Anreise - Unterbrechung der Fahrt auf Wunsch z.B. in Kassel (Hauptstadt der Märchenstraße) mit Gelegenheit zur Besichtigung von Schloss Wilhelmshöhe mit  barockem Bergpark, Herkules und Wasserspielen, Löwenburg und/oder Innenstadt mit documenta-Halle, Torwache, Rathaus, Palais Bellevue, Königsstraße (Hauptgeschäftsstraße), Brüder Grimm-Museum, Karls- und Fuldaaue u.v.a.m. -  Weiterfahrt nach Bad Lauterberg - Begrüßung und Belegung der Apartments in einer modernen Hotelanlage (s. Beschreibung) - gemeinsames Abendessen im Hotel  (Schlemmer-Buffet) anschl.  zur freien Verfügung

2. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Harzrundfahrt:  Kur- und Wintersportort Braunlage - SchierkeBrocken: (kahler, 1142 m hoher Gipfel, von Drei Annen Hohne aus mit der Brockenbahn erreichbar - Fahrtkosten auf Anfrage), Brockenmuseum (Geschichte des Berges und des Nationalparks) - Weiterfahrt in die  kleine Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld:  Marktkirche zum Hl. Geist  (größte Holzkirche Deutschlands), ehemalige Bergakademie  u.a.m.  - Tipp: Wasserregal (UNESCO Weltkulturerbe) -   Bergbaumuseum Bad Grund (älteste der sieben Oberharzer Bergstädte mit hübschen Fachwerkhäusern,  St. Antonius-Kirche am Markt - "Steinalte Geheimnisse. Modern inszeniert." - "Südsee. Meerestiere. Tropfsteine." - "Höhlengrab. DNA-Forschung. Weltrang." u.a.m.) - "HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle": Besichtigung und Gelegenheit zum Singen mit einzigartiger Akkustik (nach Absprache mit dem  HöhlenErlebnisZentrum)  -  mittelalterliche Stadt Osterode: malerische Fachwerkhäuser, Kornmarkt mit Marktkirche St. Ägidien, Rathaus, Kornspeicher  u.v.a.m. -  Herzberg: Schloss  (ehem. Residenz der Welfenherzöge), Zinnfigurenmuseum, beachtliche Ausstellung: „Der Harz - Land und Leute einst und jetzt“  u.v.a.m. - gemeinsames Abendessen im Hotel (Schlemmer-Buffet) anschl. zur freien Verfügung

3. Tag:  Frühstück vom reichhaltigen Buffet  - Rückreise - Unterbrechung der Fahrt in der alten Kaiserstadt Goslar (hist. Flair u. kulturelle Schätze):  Stadtrundfahrt mit Führung: berühmte Kaiserpfalz, mittelalterliche Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) mit Marktplatz (Marktbrunnen mit vergoldetem Reichsadler), Huldigungssaal im Rathaus, Kaiserworth, Marktkirche, rd. 1.000 Fachwerk- und Steinhäusern (darunter Gilde-, Bürger- und Patrizierhäuser) - Fortsetzung der Rückreise - abends Ankunft am Abfahrtsort.

Hotelbeschreibung

Das bekannte Apartment-Hotel am Rand der gemütlichen Harzstadt Bad Lauterberg bietet seinen Gästen Erlebnisbad „Pano Beach“ mit Pool-Landschaft, Wasserfall, Whirl-Liegen, Gegenstromanlage etc., ein Freizeit- und Sportangebot, ein Wellness-Center mit Finnischen Saunen, Römischem Dampfbad, Solar-Grotten, Fitnessraum sowie eine große Kur- und Badeabteilung - Tanzbar mit Disco, Golf-Café, Scholbenrestaurant, Restaurant Königstein, Harzer Stuben, Bierstube „Zum Waldschrat“, Supermarkt u.v.a.m. - Sie übernachten in geräumigen, komplett eingerichteten Apartments mit einem Wohn-/Schlafraum, Telefon und TV, Küchenzeile, Bad/WC und möbliertem Balkon. - In der Hauptsaison und abhängig von der Belegung findet am Samstagabend eine Tanzveranstaltung statt. Tanzbar und Bierstube stehen jeden Freitag und Samstag zur Verfügung.

Es stehen weitere Hotels verschiedener Kategorie und in unterschiedlicher Lage im Harz zur Verfügung. Wir berücksichtigen gerne Ihre Wünsche.

Weitere Programmvorschläge

  • Blankenburg: Kloster Michaelstein, Musikakademie und Museum:  "Klangzeitraum - dem Geheimnis der Musik auf der Spur":   Zeitmaschine, beeindruckende Ton-Licht-Installation von barocker Kirchenmusik - musikalischer Salon mit Gesprächen + Musik von berühmten Gästen  -  Modelle + Experimentierstationen zur Tonerzeugung  -  Hörgang mit Anekdoten + Karikaturen (Gruppenführungen nach vorheriger Anmeldung) - Klostergärten, Pflanzenschätze oder DrumCircle  -  Schloss Blankenburg (größtes noch erhaltenes Welfenschloss) - Barockgarten Blankenburg/Harz: "TRÄUME IM GRÜNEN - Pracht erleben" (20 Jahre GARTENTÄUME)...
  • Nordhausen: "Echte Nordhäuser Traditionsbrennerei" (über 500 Jahre Kornbrenntradition) mit Museums-Shop (mo-sa 10-16 Uhr - Voranmeldung für Gruppen zwingend erfoderlich) und Ziele in der Umgebung (Harzer Schmalspurbahn, Brocken, Kyffhäuser Denkmal, Europa-Rosarium, Barbarossa-Höhle...)
  • Sondershausen - Schlossfestspiele: "3 Musketiere" (Premiere: 26.06.20, weitere Termine: www.schlossfestspiele-sondershausen.de), "Der Barbier von Sevilla" (Premiere: 10.07.20, weitere Termine: www.schlossfestspiele-sondershausen.de)
  • Zisterzienser Kloster Museum Walkenried: "Heute im Mittelalter" (Klosteranlage  gehört als ältester Teil zum Welterbe-Ensemble im Harz)...
  • Halberstadt (1200 Jahre alte Bischofsstadt mit unvergleichlichen Kirchenbauten):   Dom St. Stephanus mit einer der kostbarsten Kirchenschätze der Welt: mehr als 650 Objekte einer der umfangreichsten mittelalterlichen Kirchenschätze weltweit - Nov.-April Di-Sa 10-16 Uhr, So/Feiertag 11-16 Uhr) - romanische Liebfrauenkirche mit Domschatz (größte Sammlung mittelalterlicher Kunst) - John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt:  im Burchardikloster wird das langsamste Musikstück der Welt 639 Jahre lang aufgeführt
  • Stadtbummel in Bad Lauterberg  - ZisterienserMuseum Kloster Walkenried  (Teil eines UNESCO Weltkulturerbe-Ensembles, gehört zu den innovativsten Klostermuseen Europas)
  • Bad Grund - HöhlenErlebnisZentrum: "Steinalte Geheimnisse.Modern inszeniert." - "Südsee.Meerestiere.Tropfsteine." - "Höhlengrab.DNA-Forschung.Weltrang." (di-so + feiertags 10-17 Uhr)
  • Ausflug nach Braunschweig (auch in Verbindung mit Goslar): Altstadtmarkt mit Rathaus, Marienbrunnen, Laubengang, Dom St. Blasius, Gewandhaus, Burglöwe, Hagenmarkt, Eulenspiegelbrunnen, Martinikirche, Michaeliskirche (sehenswerte alte Bausubstanz auf dem Platz „Hinter der Magnikirche“, wo sich Gasthaus an Gasthaus reiht), Landesmuseum: Musikinstrumentensammlung u.v.a.m.
  • Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn (über 131 km langes Schienennetz - Strecken und Fahrpreise auf Anfrage) 
  • Besuch des Bergwerkmuseums Rammelsberg (UNESCO-Weltkulturerbe) bei Goslar - "Lebendiges" Denkmal der Arbeitskultur + modernes Museum in einzigartiger Kulturlandschaft (täglich Führungen im Besucherbergwerk und Bergwerkmuseum: Metallquelle der Romanik  -  Bergwerk der Superlative) 
  • Ausflug in die fast tausendjährige „Bunte Stadt am Harz“ Wernigerode mit vielen gut erhaltenen Kunst- und Kulturdenkmälern, einer großen Zahl schöner Fachwerkhäuser und dem malerischen, hochgelegenen Schloss, dem „Neuschwanstein des Harzes“- Derenburg: Glasmanufaktur HARZKRISTALL (Erlebnis, Abenteuer, Erholung, Spaß und kulinarischer Genuss an einem Ort) - Wernigerode: LUFTFAHRTMUSEUM "Nah am Traum vom Fliegen" (4 Hangars - Flugsimulatoren - Führungen...) -  12. Internationales Johannes-Brahms-Chorfestival (21.-25.07.2021): "Singen in der Bunten Stadt am Harz"  - Chorfestival Wernigerode: "Internationale Vielfalt vor historischer Kulisse" (Termin auf Anfrage)  - Schloss Wernigerode - Ausstellung: "Leidenschaft für Schönheit - Die Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt" - Schlossfestspiele Wernigerode (25.07.-29.08.20)
  • Mitgestaltung eines Gottesdienstes bzw. einer Hl. Messe und/oder öffentlicher Auftritt in einem Kurort
  • Goslar - Musikinstrumente & Puppenmuseum:   umfassende, außergewöhnliche Sammlung Musikinstrumente aller Epochen und aus allen Erdteilen (viele Sonderformen und Kuriositäten z.B. anmutige Geige aus weißblauem Meissner Porzellan oder  imposantes, schlangenförmiges Serpent, das mit seinem ehrfurchtsheischendem Klang Kirchenchoräle begleitet)  - Klosterkirche und die  jahrhundertealte Klosterbrennerei  Wöltingerode...
  • Kassel: Spohr Museum: Leben, Werk und Wirkung des berühmten Kasseler Ehrenbürgers: persönliche Ausstattungsstücke, Instrumente, Musikeinspielungen... Rundgang: Flur, Musikzimmer, Arbeitszimmer, Starkult, Holz + Schallwellen, Mitmachstationen  -  Brückenschläge in die Gegenwart (sa-mo 10-16 Uhr. di-fr nach Vereinbarung)
  • Königslutter: winklige Gassen, schöne alte Fachwerkhäuser - romanischer Kaiserdom -   MMM - Museum Mechanischer Musikinstrumente: Viele der 242 Ausstellungsstücke lassen sich  bei Führungen in Aktion erleben, sämtliche Instrumente sind nämlich voll funktionsfähig.
  • HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle: spannende Erdgeschichte, ein Höhepunkt der europäischen Höhlenarchäologie - Höhlenmuseum...

Die Programmgestaltung richtet sich nach den Wünschen Ihres Chores in Absprache und nach Möglichkeiten unserer Partner an den Reisezielen:

Mitgestaltung eines Gottesdienstes bzw. einer Hl. Messe - Treffen mit einem Partnerchor - Bereitstellung von Proberäumen - Singen an einem besonderen Ort (Kurpark, Schlosshof, Gedenkstätte, Höhle, Schiff, Kirchen, Klöster, öffentl. Plätze ...) - spezielle Stadtbesichtigungen bzw. -führungen - Besuch/Besichtigung von Museen, kulturellen Einrichtungen, Ausstellungen, Werkstätten (Musikinstrumente...), Parks, bedeutenden Sehenswürdigkeiten etc.

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus zur alleinigen Benutzung
  • Kosten für den Fahrer
  • Vorbereitung und Planung der Fahrt
  • alle Fahrten zur Durchführung des o.a. Programms bzw. gleich weite nach Wunsch
  • 2 x Übernachtung in geräumigen Apartments in einer guten Komfort-Hotelanlage in Bad Lauterberg (s. Hotelbeschreibung)
  • 2 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 2 x Abendessen: Schlemmer-Buffet mit tägl. wechselndem Motto inkl. 1 Getränk (0,2 l Softdrink, Pils, Hauswein oder Kaffee, Tee)
  • Hotelservice (tägliche Reinigung der Apartments)
  • täglich freier Eintritt ins Erlebnisbad „Pano-Beach“
  • Harzrundfahrt (ohne Eintritte)
  • Fahrt nach Goslar
  • Stadtrundfahrt mit Führung in Goslar
  • Zwischenstopp in Kassel bzw. nach Wunsch und Reiseroute
  • Organisation Ihres Wunschprogramms (z.B. Chorauftritt, Mitgestaltung  Gottesdienst bzw.  Hl. Messe, Singen an einem bes. Ort, Besichtigungen, Führungen ...)
  • 1 Freiplatz für den Chorleiter
  • Kurtaxe

Ihr Preis errechnet sich aus der von Ihnen festgelegten Dauer der Fahrt, dem Reisetermin, dem Abfahrtsort, Ihrer Teilnehmerzahl sowie den von Ihnen gewünschten und von uns erbrachten Leistungen.

Eintrittsgelder, Kosten für zusätzliche Führungen, Schiffs- oder Bootsfahrten u.ä. sind im Reisepreis nicht enthalten.

Busreise/Chorreisen

Details
  • Preis inkl. Fahrtkosten ab
    189 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk