E-Mail Newsletter
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Chorreise Ruhrgebiet - 3 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2021 - 31.12.2022
Preisbeispiel:
ab 169 € pro Person

Das Ruhrgebiet befindet sich noch immer im Strukturwandel. Aus einstigen Industrieanlagen werden Museen, Künstlerquartiere, Eventhallen. Auf Brachen entstehen neue, moderne Wohnquartiere. Halden werden mit Kunstinstallationen versehen und bilden Landmarken und Aussichtpunkte. Eine Vielzahl von Theatern und Konzerthäusern bieten Musikprogramm für jeden Geschmack. Besuchen Sie die spannende Metropole Ruhr mit ihren schier unerschöpflichen Sehenswürdigkeiten und ihren liebenswerten Menschen.

3-Tage-Fahrt
(Verlängerung möglich)

Unser Programmvorschlag

1. Tag: Anreise - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch z.B. in Essen - Gelegenheit zu einer Stadtbesichtigung: Villa Hügel (Herrenhaus der Familie Krupp aus dem 19. Jh. und Museum), Grugapark & Botanischer Garten mit Vogelhaus, Schloss Borbeck, Alte Synagoge, Zeche Zollverein (Museum & Denkmal des Kohlebergbaus), Einkaufszentrum Limbecker Platz, Aalto Philharmonie Essen u.v.a.m. (s. auch „Weitere Programmvorschläge“) - Weiterfahrt zu Ihrem Hotel - Begrüßung und Belegung der Zimmer - anschl. zur freien Verfügung - Treffen mit einem Partnerchor (auf Wunsch u. nach Möglichkeit), Chorprobe im Hotel, Singen (Ständchen) an einem besonderen Ort etc. - gemeinsames Abendessen im Hotel

2. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Frühstücksbuffet - anschl. Fahrt durch das schöne Ruhrtal, Hohenstein, Wildgehege, Bergerdenkmal... oder „Route der Industriekultur“: idyllisches Muttental (Naturerlebnis und 450 Jahre Industriegeschichte, Zeche Nachtigall mit Besucherstollen, bergbaugeschichtlicher Rundweg mit vielen Originalrelikten und detailgetreuen Nachbauten...) bzw. Wanderung (mit Singen) auf zahllosen Wanderwegen (Wildgehege, Lehrbienenstand, Blick ins Ruhrtal mit ihren kleinen Inseln u.a.m.), siehe auch "Weitere Programmvorschläge" - gemeinsames Abendessen im Hotel - anschl. zur freien Verfügung (z.B. Chorprobe)

3. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Frühstücksbuffet - anschl. Beginn der Rückreise - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch, siehe Programmvorschläge - Ankunft am Heimatort abends

Tipp!
„!SING-DAY OF SONG“ (Termin auf Anfrage), (Hauptprogramm zwischen 12 und 15 Uhr) an den Standorten: Privatbrauerei Moritz Fiege (Bochum) - Lohberg (Dinslaken) - Bergwerk Fürst Leopold - Kokerei Hansa - Innenhafen (Duisburg) - Zeche Carl (Essen) - LWL-Industriemuseum Henrichshütte (Hattingen) - Maschinenhalle Moers - LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg - Umspannwerk (Recklinghausen) - Lindenbrauerei (Unna)

Konzert-, Musicalbesuch: Unter www.ruhrbuehnen.de finden Sie Konzerte, Musicals, Opern u.a. von 11 Theatern- und Musiktheatern an der Ruhr.

Hotelbeschreibung

Neues, modernes 3*+-Tagungs- und Stadthotel. Das Hotel verfügt über 56 komfortable Doppelzimmer, davon 7 barrierefrei. Die klimatisierten Zimmer verfügen alle über Dusche, WC, Föhn, Telefon, kostenloses W-Lan, Flachbild Fernseher, Zimmersafe, Allergikerbettwäsche und schallgedämpfte Fenster. Im Restaurant wird regionale, frische saisonal wechselnde Küche angeboten. Es verfügt über 9 Veranstaltungsräume, von denen einer als Proberaum genutzt werden kann. Den Gästen steht eine Sauna kostenlos zur Verfügung. Zum Ausklang des Tages kann man sich an der gemütlichen Bar treffen.

Es stehen weitere Hotels an anderen Standorten und anderen Kategorien zur Verfügung.

Weitere Programmvorschläge

  • Bochum: Deutsches Bergbaumuseum - Dauerausstellung: Rundgang 1: "Geschichte des deutschen Steinkohlenbergbaus", Rundgang 2: (epochen- und spartenübergreifend) "Zusammenhänge zwischen Mensch und Bergbau weltweit" - Tierpark, Zoo + Planetarium - Eisenbahnmuseum - „Bermuda3eck“ (Areal mit einer hohen Dichte gastronomischer Betriebe) - Zeiss Planetarium - Haus Kemnade (Wasserschloss) - Industriemuseum Zeche Nachtigall - Musical Starlight Express u.a.m.
  • Hagen - LWL-Freilichtmuseum (60 historische Werkstätten und Betriebe - die wunderschöne Natur des Mäckingerbachtals - selbstgebrautes Bier, traditionell geräucherte Wurst sowie das köstliche Brot aus hist. Schanzenofen sorgen leibliches Wohl in Braustube mit Biergarten und im Restaurant "Museumsterrassen") - Expressionisten: Sammlung des Osthaus Museums (02.02.-03.05.20) - Emil Schumacher Museum: Lebenswerke des Hagener Expressionisten Emil Schumacher in modernem, sehenswertem Museum - Wasserschloss Werdringen (Museum für Ur-und Frühgeschichte)
  • Essen ("Grüne Hauptstadt Europas 2017"): Museum Folkwang, Gruga-Park, Villa Hügel, Baldeneysee, Zeche Zollverein: „Weltkulturerbe, schönste Zeche der Welt, Ikone der Industriekultur, Designstandort der Zukunft“, aktuelle Sonderausstellung "Kohle.Global": Eine Reise in die Reviere der anderen (neue, emotional sehr bewegende Schau - Eintritt € 6,- p.P.) - Aalto Musiktheater (Besichtigung mit Führung oder Konzertbesuch) u.a.m.
  • Gelsenkirchen: ZOOM-Erlebniswelt (Zoo mit Löwen, Affen u. Eisbären), Veltins Arena (Schalke Museum ggf. mit Gesangsprobe + Arena-Tour), Zeche Zollverein (Museum + Denkmal des Kohlebergbaus), Kokerei Zollverein (Architektur-Welterbe), Nordsternpark, Veltins-Arena, Schloss Berge, Musikttheater im Revier, Freizeitpark Schloß Beck u.a.m. - Rock Hard Festival 2020: Amphitheater-Gelsenkirchen (29.-31.05.20)
  • Bottrop: Movie Park Germany, Tetraeder, Gasometer, Halde Haniel (185 m ), Grusellabyrinth NRW, Quadrat Josef-Albers-Museum, Heidesee in Kirchheller Heide, Freizeitpark Schloß Beck, Galerie-7 Kunst- u. Literaturstudio, Skihalle...
  • Dortmund: Dortmunder U (Zentrum für Kunst und Kreativität in ehem. Brauerei) - Phönix See mit Skywalk - Jahrhunderthalle (Führung und ggf. Gesangsprobe) - Brauereimuseum & Dortmunder Actien-Brauerei - Fußballmuseum - Zeche Zollern "Schloss der Arbeit" u.a.m. - "12. FEST DER CHÖRE" Dortmund (13.06.20)
  • Oberhausen: Gasometer: ab Frühjahr 2021 Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies" ("Bildgewaltige Reise durch die bewegte Klimageschichte unserer Erde in beeindruckenden, preisgekrönten Fotografien und Videos". Als Höhepunkt eine 20 m große Skulptur der Erdkugel im 100 m hohen Luftraum des Gasometers, Aussichtsplattform in 117 m Höhe), Bummeln im CentrO, Kunstmuseum im Schloss Oberhausen, Kaisergarten am Schloss, LVR-Industriemuseum u.a.m.
  • Duisburg: Innenhafen (neues, modernes Wohnquartier, Cafés und Restaurants) & Museum Küppersmühle (Moderne Kunst) - Landschaftspark Duisburg-Nord (Park rund um stillgelegtes Hüttenwerk, Führung möglich) - "Duisburg steht Kopf": eindrucksvolle begehbare Achterbahntreppe (Stufen bis zum Looping) auf einer ehemaligen Abraumhalde, grandiose Aussicht...
  • Halden: 20 begehbare Halden gibt es im Ruhrgebiet. Sie sind Landmarken, Aussichtspunkte und teils mit künstlerischen Installationen versehen: Ein besonderer Ort für einen Auftritt!

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Nichtraucher-Fernreisebus
  • Kosten für den Fahrer
  • alle Fahrten zur Durchführung Ihres Wunschprogramms
  • Organisation Ihres Wunschprogramms
  • 2 x Ü im DZ in einem 3-Sterne-Tagungs- und Stadthotel mit Probenraum
  • 2 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 2 x Abendessen (3-Gang-Menu bzw. Buffet)
  • 1 Freiplatz für Chorleiter

Ihr Preis errechnet sich aus der von Ihnen festgelegten Dauer der Fahrt, dem Reisetermin, dem Abfahrtsort, Ihrer Teilnehmerzahl sowie den von Ihnen gewünschten und von uns erbrachten Leistungen.

Eintrittsgelder und Kosten für Führungen, Schiffs- und Bootsfahrten u.ä. sind im Reisepreis nicht enthalten.

Busreise/Chorreisen

Details
  • Preis inkl. Fahrtkosten bei 45-49 Teilnehmern ab
    169 €
zubuchbare Optionen
  • EZ-Zuschlag
    40 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk