E-Mail Newsletter
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Klassenfahrt Spanien: 6-Tage Costa Dorada - Altafulla - 6 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2021 - 31.12.2022
Preisbeispiel:
ab 249 € pro Person

Sauberer, breiter Strand, Burgen aus dem Mittelalter und ein historischer Dorfkern - das ist Altafulla. Größter Wirtschaftszweig des vom Massentourismus bisher verschont gebliebenen Ortes ist der Fremdenverkehr.

Der breite Strand ist ca. 2,5 km lang und gilt als einer der saubersten in ganz Spanien. Er fällt sanft ins saubere, klare Meer ab und ist so auch für Nichtschwimmer bestens geeignet. Die schöne Strandpromenade lädt ein zum Bummeln. Die Altstadt mit ihrem historischen Stadtkern ist teilweise von der noch erhaltenen Stadtmauer umschlossen.

Die Burg Castillo da Santa Margarita (12. Jh.) ragt hoch über Altafulla hinaus und ist bereits von weitem zu sehen. Nachts ist sie beleuchtet und sieht beeindruckend aus. Der Dorfkern mit den alten Häusern und der Pfarrkirche Sant Marti aus dem 17. Jh. steht unter Denkmalschutz.

Die Ausgrabungsstätte der römische Villa dels Munts zeigt römische Architektur und Alltagsleben. Im Ort gibt es kleinere Supermärkte sowie viele kleine Bars und Boutiquen.

6-Tage-Fahrt
(Verkürzung bzw. Verlängerung möglich)

Programmvorschlag

1. Tag: Im Laufe des Tages Abfahrt vom Schulort über Mulhouse, Besancon, Lyon, Narbonne, Gerona, Barcelona nach Altafulla

2. Tag: Mittags bzw. nachmittags Ankunft in Altafulla - Begrüßung und Belegung der Zimmer im Hotel in unmittelbarer Strandnähe - Rest des Tages zur freien Verfügung: z.B. Badeurlaub

3. Tag: Orientierungsspaziergang durch den Ort (mittelalterlicher Gebäudekomplex mit Burg, Kirche St. Marti, Resten der Befestigungsmauer, röm. Villa „Els Munts“) oder Erkundung der Umgebung z.B. Torredembarra (Renaissanceschloss, Reste der Stadtbefestigung, schöne Altstadt) bzw. zur freien Verfügung: z.B. Badeurlaub

4. Tag: Fahrt entlang der Küste nach Barcelona inkl. ausführlicher Stadtrundfahrt mit Führung: La Sagrada Familia, Hafenviertel, Kolumbus-Denkmal, Barrio Gótico, Olympiastadion und Olympisches Dorf, Picasso-Museum, Parc Güell, Casa Mila von Gaudi, Miró-Museum, Castel Montjuic, La Catedral im Gotischen Viertel, Port Olimpic sowie „La Rambla“ mit Markthalle u.v.a.m. - alternativ: Tagesausflug Tarragona (siehe Programmvorschläge)

5. Tag: Vormittags zur freien Verfügung in Altafulla (Badeurlaub) - nachmittags bzw. abends Beginn der Rückfahrt

6. Tag: Im Laufe des Tages Ankunft am Schulort

Unterhaltungsmöglichkeiten

Altafulla und Torredembarra (Nachbarort, 1 km entfernt) bieten ein gutes Dutzend Bars, Bodegas, Discotheken, viele Cafés und erstklassige Restaurants mit katalanischer, französischer und internationaler Küche.

In Spanien nehmen Volksfeste einen wichtigen Platz im täglichen Leben ein. Alle Städte und die meisten Dörfer haben ihre Fiesta, bei der jede Nacht auf den Straßen und in den Lokalen getanzt und gefeiert wird und häufig mit bunten Märkten verbunden ist. Auf den Straßen und Plätzen wird auch mal die Sardana (alter Reigentanz mit beliebig vielen Personen) getanzt oder man kann beim Bau der traditionellen Menschentürme "Castells" zuschauen.

Unterbringung
Das Hotel befindet sich in privilegierter Lage in unmittelbarer Nähe zu einem der schönsten Strände der Costa Dorada. Es ist ganzjährig geöffnet und verfügt über Restaurant, 26 Zimmer mit Klimaanlage und Heizung, TV, Radio und Telefon. Es gibt Doppel-, Dreier- und auch einige Vierbettzimmer. Die übersichtliche Größe des Hotels erlaubt einen sehr persönlichen Umgang des Teams mit den Gästen und einen besonders angenehmen Aufenthalt.

Weitere Programmvorschläge

  • Besuch im Freizeit- und Vergnügungspark Port Aventura
  • Hochseilgarten im Nachbarort La Mora
  • Wanderung durch das Naturschutzgebiet Riu Gaiá, z.B. bis zum Steinbruch El Médol
  • Tarragona (röm. Tarraco-UNESCO Welterbe): hist. Altstadt mit gotischer Kathedrale, Hafen, Stierkampfarena, römische Bauwerke: Aquädukt, Amphitheater, Stadtmauer, Zirkus, Forum, röm. Museum - Museu d'Art Modern, Placa Major, Ramblas u.v.a.m.

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

 

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus zur alleinigen Benutzung als Nachtfahrt
  • Straßengebühren
  • Kosten für den ersten und zweiten Fahrer
  • Vorbereitung/Planung von Fahrt und Programm
  • Stadtrundfahrt mit Führung in Barcelona
  • 3 Ü/HP in 2-, 3- oder 4-Bett-Zimmern
  • Freiplatzregelung nach Wunsch!

Eintrittsgelder, Kosten für zusätzliche Führungen, Schiffs- und Bootsfahrten sind im Reisepreis nicht enthalten.

Busreise/Klassenfahrten

Details
  • Preis bei 46-49 Teilnehmern pro Person ab
    249 €

Flugreise/Klassenfahrten

Details
  • Preis bei 20 Teilnehmern pro Person ab
    274 €

Ein Spaziergang über die Klippen Richtung Torredembarra bietet tolle Ausblicke auf das Mittelmeer. Das Hinterland mit seinen Klöstern und Burgen ist ebenfalls sehenswert.

Auch das Ebro Delta, das zu einem Drittel zum Naturpark erklärt wurde, mit seinen Reisfeldern und Salinen, seinem artenreichen Brut- und Rastgebiet für viele Vogelarten, ist nicht weit.

Ein beschaulicheres Naturschutzgebiet befindet sich am Ende des Strandes von Altafulla. Einige Wanderwege und Mountainbike-Strecken wurden in den letzten Jahren ausgewiesen.

Ein Hochseilgarten im Nachbarort erfordert Mut und bietet Spaß.



powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk