So erreichen Sie uns: +49 (0) 2364-9207-0
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Klassenfahrt Frankreich - Provence - 6 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2020
Preisbeispiel:
ab 151 € pro Person

mit Avignon, Marseille (Europäische Kulturhauptstadt 2013)... In der Provence haben die Römer zahlreiche Spuren hinterlassen. Viele Dörfer und Städte zeugen von einer ereignisreichen Geschichte wie z.B. UNESCO-Welterbe Avignon ("Hauptstadt der Christenheit im Mittelalter"): Palast der Päpste, die Brücke von Avignon,  Museum des Kleinen Palastes und der Kathedrale, Befestigungsanlage, Jardin des Doms, Pont Saint Benezet u.v.a.m. - Auch Städte wie Nîmes, Arles oder Aix-en-Provence, Lavendelfelder, Olivenbäume, Weinplantagen und nicht zuletzt das berühmte Licht der Provence, das die Maler in ihren Bann zog, machen die Fahrt zu einem ganz besonderen Erlebnis.

6-Tage-Fahrt
(Verkürzung bzw. Verlängerung möglich)

Programmvorschlag

1. Tag: Abreise vom Schulort am Abend - Nachtfahrt im modernen Reisebus

2. Tag: Gegen Mittag Ankunft in Avignon - Begrüßung und Belegung der Zimmer in einem Jugendzentrum - Rest des Tages zur freien Verfügung (ohne Bus)

3. Tag: Stadtbesichtigung Avignon (Kunststadt, ehem. Hauptstadt des Christentums und UNESCO-Weltkulturerbe): Papst-Palast, Kathedrale Notre-Dame-des-Doms, Pont d’Avignon (berühmte Saint-Bénézet-Brücke) und Altstadt - Ausflug: Pont du Gard (techn. Meisterwerk röm. Baukunst) oder gleich weite Fahrt nach Wunsch

4. Tag: Marseille (Europäische Kulturhauptstadt 2013 - "Paris des Südens"): Altstadt, Hafen, Fischmarkt, Araberviertel mit malerischen Basaren, Arc de Triomphe, Basilika, Notre-Dame de la Garde, Justizplalast, Gedenkstätte "Mémorial de la Marseillaise", MuCEM Museum u.v.a.m. oder gleich weiter Ausflug nach Wunsch

5. Tag: Zur freien Verfügung (ohne Bus) in Avignon: Kardinalsresidenzen, gotische Monumente, Einkaufsbummel (z.B. Herbes de Provence) - Beginn der Rückreise am Abend - Nachtfahrt

6. Tag: Ankunft am Schulort im Laufe des Vormittags

Weitere Programmvorschläge

  • Nîmes: Amphitheater, Porte d’Auguste, Jardin de la Fontaine, Altstadt, Maison Carrée (Haupttempel der gallorömischen Zeit, 3-D-Film), Pont du Gard (UNESCO Welterbe) - Neues Römisches Museum (gegenüber dem antiken Amphitheater) u.v.a.m.
  • Camargue: Les Saintes-Maries-de-la-Mer (Wallfahrtsort der Sinti und Roma) - Badefreizeit oder Besichtigungen in Aigues-Mortes und Saint-Gilles oder Fahrt nach Gordes (musée Vasarély) - Abstecher zur Abbaye de Sénanque (Zisterzienser-Abtei) - Roussillon: kleine Wanderung durch die Okerbrüche
  • Tarascon: mächtiges Wehrschloss an der Rhône
  • Naturschutzgebiet Camargue: einzigartige Flora und Fauna mit Reisfeldern, Sümpfen, weißen Pferden, schwarzen Stieren u.v.a.
  • Ruinendorf  Les Baux de Provence (Felsplateau mit Burgruine, ehemals Hochburg der Minnesänger) und Alpillen
  • Arles („Rom der Provence“): röm. Amphitheater, Forum, antike Begräbnisstätte Alychamps, Abtei von Montmajour u.a.m.

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

 

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus zur alleinigen Benutzung
  • Kosten für den Fahrer
  • alle o.a. Fahrten bzw. gleich weite nach Wunsch
  • Vorbereitung/Planung von Fahrt und Programm
  • 3 Ü/F z.B. in Jugendzentrum in Avignon (MBZ, Lehrer EZ)
  • Freiplatzregelung nach Wunsch!

Eintrittsgelder, Kosten für zusätzliche Führungen, Schiffs- oder Bootsfahrten u.ä. sind im Reisepreis nicht enthalten.

Busreise/Klassenfahrten

Details
  • Preis bei 46-49 Teilnehmern pro Person ab
    151 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk