E-Mail Newsletter
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Klassenfahrt Krakau - UNESCO „Kulturhauptstadt 2000“ - 5 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2021 - 31.12.2022
Preisbeispiel:
ab 164 € pro Person

Krakau mit Auschwitz... Nur selten findet man so viele bedeutende Kunstschätze aus Mittelalter, Renaissance und Barock  an einem Ort vereint wie in Krakau, der Stadt der Könige und der Kultur (Kulturhauptstadt 2000), der heimlichen Hauptstadt Polens. Die UNESCO erklärte die wunderschöne Altstadt mit den engen Gassen und Baudenkmälern aus verschiedenen Epochen zum Weltkulturerbe. - Auf den Spuren Oskar Schindlers und in Auschwitz können Schüler Geschichte vor Ort erleben und unvergessliche Eindrücke mitnehmen.

5-Tage- Fahrt
(Verkürzung bzw. Verlängerung möglich)

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise nach Krakau - Stadtbummel in der näheren Umgebung des Hotels - Freizeit

2. Tag: Stadtrundfahrt/-gang mit Führung in Krakau: Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe), größter mittelalterlicher Marktplatz Europas, Barbakane, Florianstor, renovierte Tuchhallen, Königsschloss und Königskathedrale auf dem Wawelhügel, Universität, Alte Synagoge, Marienkirche (Rundblick über die Altstadt, Veit-Stoß-Altar) u.v.a.m.  - Shopping in der Innenstadt oder Spaziergang entlang des Königsweges

3. Tag: Auf den Spuren Oskar Schindlers: Emaillierwerk, Schindlerhaus, ehem. Lager Plaszow, Villa des Lagerkommandanten Göth, Friedhof, Ehrenmal, Gebiet des ehem. Krakauer Ghettos, Jüdisches Viertel Kazimierz ("verbindet 500-jährige Geschichte mit heutiger Szene auf wunderbare Weise") u.a. oder Fahrt in die Hohe Tatra (beeindruckende alpine Gebirgslandschaft) nach Zakopane, Debno (berühmte Holzkirche), Chocholów (Freilichtmuseum) oder zur freien Verfügung

4. Tag:  Tagesfahrt nach Auschwitz-Birkenau (Mahn- und Gedenkstätte) oder Fahrt nach Tschenstochau (Wallfahrtsort, Klosteranlage auf dem Jasna Gora, Schwarze Madonna mit dem Jesuskind) und zum Salzbergwerk Wieliczka (UNESCO Welterbe): unterirdische Kapellen, Grotten, Säle mit Seen u.a. - kunstvoll in Salz gemeißelt: eines der größten und mit rund 750 Jahre ältesten Salzbergwerke Europas...

5. Tag: Rückreise - Ankunft am Schulort am Abend

Hinweis: Verlängerung der Fahrt möglich (ggf. mit Nachthin- und -rückfahrt je nach Abfahrtsort)

Weitere Programmvorschläge

  • Schiffsfahrt auf der Weichsel (ca. € 8.- pro Person)
  • Ausflug "Krakauer Umland": Zalilie ("bemaltes Dorf" mit Volkskundemuseum mit Malerei) - Tarnow (größte Holzkirche der Umgebung) - Nowy Wisnicz (Lubomirski-Schloss, Karmeliter-Kloster) - Niepolomice (Schloss, das "zweite Wawel" genannt)
  • Ausflug in den Ojcowski Nationalpark und Besichtigung des Schlosses Pieskowa
  • Ausflug in den Pieniski Nationalpark mit Gelegenheit zur Floßfahrt auf dem Fluss Dunajec

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

  • Hin- und Rückfahrt im Reisebus zur alleinigen Benutzung
  • Kosten für den Fahrer
  • Vorbereitung/Planung von Fahrt und Programm
  • alle o.a. Fahrten bzw. gleich weite nach Wunsch
  • Stadtrundfahrt mit Führung in Krakau
  • Dolmetscherbetreuung während des gesamten Aufenthaltes
  • 4 Ü/F in einfachem Hotel in Krakau (MBZ, Lehrer EZ bzw. DZ) - HP gegen Aufpreis
  • Freiplatzregelung nach Wunsch!

Eintrittsgelder, Kosten für zusätzliche Führungen, Schiffs- oder Bootsfahrten u.ä. sind im Reisepreis nicht enthalten.

Busreise/Klassenfahrten

Details
  • Preis bei 46-49 Teilnehmern pro Person ab
    164 €

Flugreise/Klassenfahrten

Details
  • Preis bei 20 Teilnehmern pro Person ab
    284 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk