So erreichen Sie uns: +49 (0) 2364-9207-0
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kulturreise Lippisches Bergland - Kunst- & Kulturdenkmäler - 4 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2020
Preisbeispiel:
ab 172 € pro Person

Lippisches Bergland...  Zwischen Weserbergland und der beliebten Urlaubsregion Teutoburger Wald erwartet Sie mitten in der herrlichen Natur des Lippischer Waldes ein schönes, gepflegtes Tagungshotel. Von hier erkunden Sie ganz nach Wunsch die vielfältigen Kunst- und Kulturdenkmäler der Region und/oder nutzen die vielfältigen, interessanten Freizeitangebote. Unser Modellprogramm können Sie gerne ganz nach Ihren Wünschen abändern. Unsere „Weiteren Programmvorschläge“ geben Ihnen hierzu sicherlich hilfreiche Tipps.

Ziel:   Lippischer Wald - Detmold, Lemgo, Hameln...

Termin, Dauer und Programm der Fahrt nach Ihren Wünschen!

4-Tage-Fahrt

Unser Programmvorschlag

1. Tag: Anreise - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch z.B. in Detmold: hist. Altstadt (über 600 Baudenkmäler, sehr gut erhaltener Stadtkern mit reich geschmückten, prächtigen Stein- und Fachwerhäusern aus  Spätgotik und  Renaissance), Fürstl. Residenzschloss, Neues Palais (heute Hochschule für Musik), Palaisgarten (auffällige Baumrondelle, attraktive Brunnen und Wasserspiele...),  Lippisches Landesmuseum (Kulturgüter, Naturkunde u.a.) - Adlerwarte Berlebeck: 180 versch. Greifvögel (über 48 Arten aus aller Welt),  faszinierendes Erlebnis: Flugvorführungen... - Vogelpark Heiligenkirchen, Falkenburg, LWL-Freilichtmuseum: auf mehr als 90 Hektar etwa 120 vollständig eingerichtete Gebäude aus allen Sozialschichten und Regionen Westfalens, 3 Lokale in hist. Gebäuden, Demonstration von altem Handwerk...  oder Bad Oeynhausen: Landschafts- & Kulturpark AQUA MAGICA (Zeugnis einer glanzvollen u. mondänen Kur- u. Bäderwelt der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts), Bali-Therme, Gradierwerk, Wandelhalle (Kurkonzerte), Jordansprudel, GOP Varieté, Casino, eindrucksvolle Gartenanlage, Deutsches Märchenmuseum u.a. - Gelegenheit zur Stadtbesichtigung: zahlreiche imposante Gebäude, Kaiserpalais...  - Porta Westfalica mit Kaiser-Wilhelm-Denkmal: einzigartiger Panoramablick, neues Besucherzentrum (moderner Informations-, Bildungs- und Kommunikationsort: Denkmal, Einblicke in die wechselvolle Vergangenheit  des Wittekindberges...  - Besucher-Bergwerk & Museum Kleinenbremen (stillgelegte Eisenerzgrube) - Fernsehturm mit Aussichtsplattform u. Bismarck-Gedenkraum: herrlicher Ausblick über das Weserbergland u. die Norddeutsche Tiefebene - Weiterfahrt - Begrüßung und Belegung der Zimmer im Hotel - gemeinsames Abendessen: Buffet - gemütliches Beisammensein in der Kutscherstube (auf Wunsch mit „Ländlichem Fünfkampf“)

2. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Lippe-Rundfahrt inkl. Reiseleitung: Hermannsdenkmal (55 Meter hohes Monument, erinnert an die Schlacht zwischen Germanen u. Römern im Jahre 9 n.Chr.): eines der bekanntesten Denkmale Deutschlands und Europas, mehr als 500.000 Besucher jährlich, großartige Fernsicht - Externsteine (markante Sandstein-Felsformation im Teutoburger Wald) - Lemgo (alte Hansestadt): Alte Abtei, Kanzlerbrunnen, Rathaus, Kulturmeile Brake: zwischen Weserrenaissance-Museum Wasserschloss Brake (eindrucksvolles Wahrzeichen der Alten Hansestadt, Symbol für eine der spannendsten Epochen der Geschichte - die Renaissance), Museum Junkerhaus u. Städt. Galerie Eichenmüllerhaus kann man auf verschiedenen Rundgängen die Kulturlandschaft rund um das Schloss erkunden), Ölmühle, Rathaus, Kirchen St. Nicolai u. St. Marien, „Stein des Anstoßes“ u.v.a.m. -  gemeinsames Abendessen im Hotel: Buffet

3. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - auf Wunsch: Fahrt zur ca. 15 km entfernten Draisinenstrecke, von dort  Fahrt mit der Draisine mit zahlreichen Möglichkeiten zum Einkehren oder Fahrt nach Hameln ("Juwel der Weserrenaissance") - Gelegenheit zur Stadtbesichtigung: hist. Altstadt, Garnisonkirche, Rattenfängerhaus, Leisthaus, Stiftsherrenhaus, Marktkirche St. Nicolai, Haspelmath- und Pulverturm (Schauglasbläserei), Dampferhaus, Hochzeithaus, Wilhelm-Busch-Haus, Pfortmühle, Rattenkrug, Münster St. Bonifatius, Kurie Jerusalem, Rodenhof, großes Freilichtmuseum, Rattenfänger Freilichtspiele, Glashütte u.v.a.m. - Gelegenheit zur Rund- oder Linienfahrt mit der Weser-Personenschifffahrt (Routen, Zeiten u. Preise auf Anfrage) - gemeinsames Abendessen im Hotel: Buffet

4. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Beginn der Rückreise - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch z.B. in Stukenbrock: Safari Park oder Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg mit der Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“, einzige Dreiecksburg in Deutschland - Weiterfahrt - Ankunft am Abfahrtsort am Abend

Hotelbeschreibung

Das beliebte Hotel auf 400 m Höhe in direkter Waldrandlage bietet seinen Gästen im Restaurant mit besonders gutem Ruf (Einsatz regionaler Produkte) eine reiche Auswahl an leckeren Speisen (à la carte und  Bufett), eine Bierstube/Kutscherstube, Terrasse/ Kaffeegarten und 5 Tagungsräume mit moderner Tagungstechnik - Hallenbad, Sauna mit Außentauchbecken, Massage, Ayurveda, Kosmetik, Gymnastik und Wassergymnastik runden das Angebot ab. - Alle Zimmer sind mit Telefon, TV, DU/WC und teilweise mit Balkon ausgestattet. Außerdem gibt es 6 behagliche Studios, großzügig über zwei Ebenen angelegt, mit Balkon und 1 Appartement für bis zu 4 Personen.

Weitere Programmvorschläge

  • Freilichtmuseum Detmold (größtes Freilichtmuseum Deutschlands) - Auswahl der beliebtesten buchbaren Führungen    (Standardprogramme): Das Freilichtmuseum auf einen Blick  -  Vom Korn zum Brot  -  Ländliche Gartenpracht  -  Neobiota  - Der Fachwerkbau  -  Mühlentechnik  -  Schutzengel, Hirsch und Landidyll  -  Die Küchen: Orte für Arbeit & Leben  -  Geld + Währung im Westfalen des 18. u. 19. Jhs... - Sonderausstellungen: "Raus aus dem Spießerglück" (Jubiläumsjahr der 68er-Revolte): Mondlandung,  Beginn des Farbfernsehens,  Woodstock und "1968"  - im Museumsgelände: Alltags- und Gebrauchsgegenstände der 50er und 60er Jahre aus der Sammlung des LWL-Freilichtmuseums (selten gezeigte Sammlungsschätze) - Die Blumenfrauen vom Viktualienmarkt (07.07.-31.10.2019) - "Louise Loué: Vergiss die ... LIEBE ... nicht!" (Liebesobjekte = Erinnerungsstücke, Kunstwerke und kreative Basteleien, die aus Liebe oder für einen geliebten Menschen erschaffen wurden) (02.04.-31.10.19)  - Fürstliches Residenzschloss Detmold - malerisches Schloss, ein Juwel im Stil der Weserrenaissance - Schlossmuseum: hist. Ausstattung vermittelt Blick in die Geschichte und die Kultur vergangener Zeiten (verschiedene Stilepochen: von der Renaissance bis zum Beginn unseres Jahrhunderts), umfangreiche Sammlungen: Porzellan, hist. Waffen, Gemälde, 8 riesige, weltberühmte, 300 Jahre alte Gobelins (Taten Alexander des Großen)
  • Lippisches Landesmuseum Detmold -  umfangreiche Sammlung von Kulturgütern aus der Region Lippe und vielen Teilen der Welt: Funde aus der Steinzeit - hist. Spielzeug, Möbel und Kleider - wertvolle Ölgemälde...
  • Bad Salzuflen: Landschafts- und Kurpark mit "ErlebnisGradierwerk" (inkl. Nebelkammer), SalzGrotte, VitaSol Therme mit SaunaPark u. Thermenlandschaft, Stadt- und Bädermuseum, Landschaftsgarten, Rosengarten, Kurhaus, Leopoldsprudel, Parksee, Naturpark, hist. Altstadt mit vielen malerischen Gassen und idyllischen Fachwerkhäusern u.a.m.
  • Höxter/Weser (Hänsel & Gretel-Stadt): Gelegenheit zur Stadtbesichtigung (auf  Wunsch Führung: "Von Mauern, Türmen und alten Winkeln" - Aufpreis ca.  € 2,- p.P. bis 25 Pers.): Karolingisches Westwerk (Welterbestätte),  mächtiges Turmgebäude, Kreuzgang und Äbtegalerie - Schlossanlage mit Kaisersaal und Fürstlicher Bibliothek, Grabstätte des bekannten Dichters Hoffmann von Fallersleben, Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG (Manufakturwerksverkauf), hist.  Innenstadt: romantische Fachwerkhäuser aus der Zeit der Weserrenaissance, mittelalterliche Gassen mit einer attraktiven und lebendigen Innenstadt, wunderschöner Blick über den berühmten Weserbogen u.v.a.m.  -  Kloster Corvey -  NEU!  Welterbe der UNESCO: Architektur, Kultur und Geschichte geprägt durch das bald 1200 Jahre alte karolingische Westwerk  -  barocke Abteikirche  -  Schlossanlage mit Kaisersaal und Fürstlicher Bibliothek (Hoffmann von Fallersleben einst Bibliothekar), Forum Jacob Pins, Dampferfahrten auf der Weser u.a.m.
  • Hameln - Veranstaltungskalender: Rattenfänger Freilichtspiel (12.05.-15.09.19 / sonntags 12.00 Uhr) - Musical RATS (29.05.-04.09.19 / mittwochs 16.30 Uhr) - Theater Hameln: Musical "Die Päpstin" (13.-31.12.19)
  • Bad Pyrmont: Deutschlands schönster Kurpark, Palmengarten, Schloss mit wechselnden Ausstellungen...
  • Emmerstausee Schieder
  • Museumsmeile Nieheim: Käse-Museum, Westfälisches Schinken-, Brot-, Biermuseum
  • Rinteln: schöne Altstadt der Weserrenaissance, Schiffsfahrt auf der Weser, Steinzeichen in Steinbergen, Schillat-Höhle...
  • Bückeburg: Fürstliche Hofreitschule mit Marstallmuseum (u.a. hautnah 20 Schul-hengste der 8 erhaltenen Reitkunst-Pferderassen Europas, Reitkunstvorführungen), Schloss, Hubschraubermuseum...
  • Minden: über 1000jähriger Mindener Dom (bedeutende Wandmalereien, Mindener Kreuz, Goldene Tafel + weitere herausragende Kunstwerke) mit Gelegenheit zur Turmbesteigung, eindrucksvolle Gebäude aus der Preußenzeit, Fachwerkbauten in der oberen Altstadt (Mindener Schnurrviertel), preußischer Klassizismus und Weserrenaissance, Rathaus mit der ältesten gotischen Rathauslaube in Westfalen, preußische Militärbauwerke, Denkmäler, Wasserstraßenkreuz, Doppelschleusung (Berg- und Talschleusung, Höhenunterschied über 13 m), Schiffshebewerk, mahlfähige Schiffmühle (hist. Nachbau, betrieben durch Wasserkraft)  -  Kanal-Weser-Rundfahrt mit dem Schiff: größtes Doppel-Wasserstraßenkreuz der Welt in die Kanalhäfen - Höhepunkt: beeindruckende Doppel-Schleusung (Berg- und Talschleusung in der neuen Weser-Schleuse mit über 13 Metern Höhenunterschied)  -  nostalgische Tour mit der Museums-Eisenbahn ins Mindener Land - Freizeit- und erlebnispark Potts Park - Neueröffnung des LWL-Preußenmuseums MInden im Jahr 2020: "In der ehemaligen Defensionskaserne von 1829 in der Innenstadt von Minden werden die Besucher in die  wechselvolle, noch immer lebendige Geschichte Preußens eintauchen und mitunter überrascht sein, wie viel Preußisches selbst in ihnen steckt."
  • Paderborn: sehenswerte Altstadt -  Dom (erbaut im 13. Jh., Führung u. Besichtigung mögl.)   - Heinz Nixdorf Computer Museum (di bis so von 10.00-19.00 Uhr geöffnet, größtes Computermuseum der Welt)  -  Museum in der Kaiserpfalz: "Steinalt? Eine Spurensuche in der Kaiserpfalz"   -  Erzbischöfliches Diözesanmuseum und Domschatzkammer Paderborn: umfangreiche Sammlung vornehmlich sakraler Kunst des 10. bis 20. Jahrhunderts - Schloss- und Auenpark: u.a. ökologisch gestaltete Auenberiche von Alme, Lippe und Pader  - einzigartiges Paderquellgebiet  - "Libori" (27.07.-04.08.2019) -  Schloss Neuhaus mit Braockgarten...
  • Stiftung "Kloster Dalheim" (LWL-Landesmuseum für Klosterkultur) - Dauerausstellung: Klausur  -  Dalheimer Geschichte  -  1700 Jahre Klostergeschichte  -  weitläufiges Klostergelände mit verschiedenen Gärten: Prälaturgarten, Konventgarten mit seinem großen Parterre, Paradiesgarten im Kreuzhof und Kräutergarten  - ab Mai 2019 große Sonderausstellung des LWL-Landesmuseums für Klosterkultur: "Fakt oder Fake?" unter dem Titel "Verschwörungstheorien - früher und heute"  -  Das Gartenfest Dalheim (01.-05.05.2019)
  • Oerlinghausen: Archäologisches Freilichtmuseum - (Ur- und Frühgeschichte zum Nacherleben und Anfassen: "Vom Sommerlager eiszeitlicher Rentierjäger bis zur frühmittelalterlichen Hofanlage erhält man in sechs Baugruppen einen Eindruck vom prähistorischen Alltag."

Reisetermine

ganzjährig nach Wunsch - Verlängerung der Fahrt auf Wunsch möglich

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

  • *Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus zur alleinigen Benutzung
  • *alle Fahrten zur Durchführung Ihres Wunschprogramms
  • *Kosten für den Fahrer
  • Vorbereitung und Planung der Fahrt
  • 3 x Übernachtungen in einem gepflegten Hotel in Doppelzimmern
  • 3 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 3 x Abendessen (Buffet)
  • Begrüßungsgetränk
  • Reiseleitung bei der Lippe-Rundfahrt
  • kostenlose Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades und der Sauna
  • Organisation Ihres Wunschprogramms

Zubuchbare Leistungen (gegen Aufpreis):

  • Draisinenfahrt: € 7,- bis € 12,- pro Person je nach Strecke
  • Weserschifffahrt (1 Std.): € 6,50 pro Person (längere Strecke auf Anfrage)
  • Ländlicher Fünfkampf (ca. 2 Std.): Pickert-Weitwurf, Wurstwettstopfen, Kuhmelken, Wünschelruten-Bierflaschen-Suche, Externstein-Putten) € 9.- pro Person

*Hin- und Rückfahrt, Transfer- und Ausflugsfahrten können wahlweise mit unseren modernen Reisebussen oder durch Sie selbst organisiert und durchgeführt werden. Auf  Wunsch bieten wir auch Bahnfahrten zu vorteilhaften Tarifen an.

Ihr Preis errechnet sich aus der von Ihnen festgelegten Dauer der Fahrt, dem Reisetermin, dem Abfahrtsort, Ihrer Teilnehmerzahl sowie den von Ihnen gewünschten und von uns erbrachten Leistungen.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Eintrittsgelder, Kosten für zusätzliche Führungen/Reiseleitung, Schiff- und Bootsfahrten u.ä. sind im Reisepreis nicht enthalten.

Busreise/Themen- u. Kulturreisen

Details
  • Preis inkl. Fahrtkosten (z.B. bei 45-49 Teilnehmern) ab
    212 €

Eigene Anreise/Themen- u. Kulturreisen

Details
  • Preis ohne Fahrtkosten
    172 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk