E-Mail Newsletter
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kulturreise Weserbergland - 3 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2021
Preisbeispiel:
ab 185 € pro Person

Märchenhaftes Flair im Weserbergland  -  Deutsche Märchenstraße... Höxter, die "Hänsel & Gretel-Stadt" mit ihren romantischen Fachwerkhäusern und Adelshöfen aus der Zeit der Weserrenaissance, ist Ziel dieser Fahrt und Ausgangspunkt für lohnende Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten an der Deutschen Märchenstraße. Versetzen Sie sich zurück in die Zeit von Aschenputtel, Rattenfänger und Lügenbaron von Münchhausen und erinnern Sie sich an Ihre Kindheit - genießen Sie eine ganz besondere Fahrt!

Ziel:  Weserbergland  -  Höxter, Hameln, Bodenwerder, Fürstenberg...

Termin, Dauer und Programm der Fahrt nach Ihren Wünschen!

3-Tage-Fahrt
(Verlängerung möglich)

Unser Programmvorschlag

1. Tag: Anreise nach Höxter (Hänsel & Gretel-Stadt an der Deutschen Märchenstraße) - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch z.B. in der Kulturstadt Detmold: ehem. Residenzstadt mit mehr als 415 Baudenkmälern verschiedener Epochen und Stilrichtungen (wie Bamberg mit Gold prämiert), Fürstl. Residenzschloss, Palaisgarten mit denkmalgeschütztem Baumbestand, bedeutendes Freilichtmuseum (di-so + feiertags 9 - 18 Uhr): etwa 120 historische, vollständig eingerichtete Gebäude aus allen Sozialschichten und Regionen Westfalens, 3 Lokale in hist. Gebäuden, Demonstration von altem Handwerk - "Ein weitläufiges Gelände, umgeben von schöner Natur und historischen Gebäuden - 500 Jahre westfälische Alltagskultur"), Dauerausstellung: "Eine Reise durch Zeit und Raum": über 100 Fachwerksgebäude mit hist. Einrichtungen (500 Jahre westf. Alltagskultur - Sonderausstellung: "Vergiss die liebe nicht" (Liebesobjekte = Erinnerungsstücke, Kunstwerke und kreative Basteleien, die aus Liebe oder für einen geliebten Menschen erschaffen wurden) (Termin auf Anfrage) - im Museumsgelände: Alltags- und Gebrauchsgegenstände der 50er und 60er Jahre aus der Sammlung des LWL-Freilichtmuseums - "Die Blumenfrauen vom Viktualienmarkt" (Termin auf Anfrage) -   "Die Senner - älteste Pferderasse Deutschlands" - Weiterfahrt nach Höxter - Begrüßung und Belegung der Zimmer im komfortablen ***superior-Hotel - Stadtbesichtigung: hist. Fachwerkstadt (prächtige Adelshöfe, reich geschmückte Bürgerhäuser der Weserrenaissance,   herausragende Kulturdenkmäler, eine ruhige Flusslandschaft), UNESCO - Welterbe Corvey, Porzellanmuseum im Schloss Fürstenberg, Abteikirche (mit karolingischem Westwerk, Kreuzgang und Äbtegalerie), Schiffsfahrt auf der Weser u.a.m. - gemeinsames Abendessen im Hotel: 3-Gang-Menü mit zwei Hauptgerichten zur Wahl

2. Tag: reichhaltiges Vitalfrühstück vom Buffet mit „KnusperBar“ - Ausflug in die Rattenfänger-Stadt Hameln ("Juwel der Weserrenaissance") - Gelegenheit zur Stadtbesichtigung: hist. Altstadt, Garnisonkirche, Rattenfängerhaus, Leisthaus, Stiftsherrenhaus, Marktkirche St. Nicolai, Haspelmath- und Pulverturm (Schauglasbläserei), Dampferhaus, Hochzeithaus, Wilhelm-Busch-Haus, Pfortmühle, Rattenkrug, Münster St. Bonifatius, Kurie Jerusalem, Rodenhof, Freilichtmuseum, Schifffahrten, Hämelschenburg u.v.a.m. - Weiterfahrt nach Bodenwerder: historische Altstadt, Denkmäler, Heimat des berühmten Lügenbarons von Münchhausen (Museum mit Erinnerungsstücken aus seinem Besitz, Bilder und Dokumente, Schwerpunkt der Präsentation: das Buch, das den Baron von Münchhausen weltberühmt und unsterblich gemacht hat - Eintritt/Gruppen: € 2.- p.P.) und des bezaubernden Aschenputtels im benachbarten Polle (malerischer Ortskern und verträumte Gassen - Romantische Freilichtbühne auf der Burgruine - im Haus des Gastes: Aschenputtel-Zimmer sowie kleine Galerie) - Rückfahrt zum Hotel - gemeinsames Abendessen im Hotel: 4-Gang-Schlemmermenü

3. Tag: reichhaltiges Vitalfrühstück vom Buffet mit „KnusperBar“ - Rückreise - Unterbrechung der Fahrt im nahen Fürstenberg ("Märchenhaftes Porzellan" im Museum der weltberühmten Manufaktur): Besuch der weltbekannten Porzellanmanufaktur: "Faszination Porzellan - Sehen. Erleben. Begreifen: die schönsten Porzellane der Manufaktur Fürstenberg aus 270 Jahren - neu und spannend inszeniert. Erleben Sie einen unvergesslichen Tag mit individuellen Angeboten für Gruppen, Vereine und Verbände." Museum im Schloss Fürstenberg: auf 1.200 m² Exponate aus 3 Jahrhunderten Porzellankunst in einer 10.000 Stück umfassenden Sammlung oder nach Wunsch (s. Vorschläge) - Ankunft am Abfahrtsort am Abend
 

Hotelbeschreibung
Das gepflegte ***superior-Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone und bietet seinen Gästen im märchenhaften Restaurant-Café „Knusperstübchen“ gutbürgerliche Küche, saisonale Angebote, Salat- und Kuchenbuffet, Cocktails und Longdrinks sowie leckere Kleinigkeiten, Lift zu allen Etagen, 3 Tagungsräume mit moderner Tagungstechnik und Gesellschaftsräume. - Die 40 hellen, geschmackvoll eingerichteten Gästezimmer sind ausgestattet mit Bad/WC oder DU/WC, Föhn, Kosmetik- und Ankleidespiegel, Telefon, Safe, TV  und Radio.

Weitere Programmvorschläge

  • Abteikirche und Schloss Corvey mit Museum  -  NEU:  UNESCO-Welterbestätte: einzigartiger Ort  von Architektur, Kultur und Geschichte, geprägt durch das bald 1200 Jahre alte karolingische Westwerk (weithin sichtbarer Kern der Welterbestätte)  -  barocke Abteikirche  -  Schlossanlage mit Kaisersaal und Fürstlicher Bibliothek (Hoffmann von Fallersleben einst Bibliothekar)
  • Bad Karlshafen - Helmarshausen (1000 Jahre erlebbare Kultur- und Glaubensgeschichte): barocke Planstadt und Hugenottenzuflucht, mittelalterliche Kloster- u. Burganlage, europäische Kultur- und Glaubensgeschichte von Mittelalter bis Barock erlebbar, einzigartiger Barock-Innenstadthafen...)  - Deutsches Hugenotten Museum - Schiffsfahrt auf der Weser, Krukenburg-Ruine (ungewöhnliche Kirchenburg)...
  • Bad Pyrmont: prämierter Kurpark, Kulturinsel Schloss Pyrmont, Naturphänomen Dunsthöhle...
  • Hameln:  Rattenfänger-Freilichtspiel auf der Hochzeits-Terrasse (sonntags 12.00 Uhr: "Das Spiel beginnt"  -  10.05.-13.09.20)  -  Musical "RATS" (27.05.-02.09.20, mittwochs 16.30 Uhr)  -  Weihnachtsmarkt in der Altstadt (25.11.-30.12.20) - Theater Hameln: Musical "Die Schatzinsel" (12.12.20-03.01.21)
  • Hermannsdenkmal  -  Vogelpark Heiligenkirchen  -  Adlerwarte Berlebeck
  • Paderborn: Weserrenaissanceschloss Neuhaus (hist. Parkanlagen, Museen, Ausstellungen, Naturerlebnisbereiche, Schloss- und Auenpark...)  - Kaiserpfalzen -  sehenswerte Alstadt  -  einzigartiges Paderquellgebiet  -  HFN (weltgrößtes Computermuseum) Sonderausstellung: "Aufbruch ins All - Raumfahrt erleben" (verlängert bis 19.04.20) - "Libori" (25.07.-02.08.2020) - Dom (Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang), Grabstätte des hl. Liborius... - DIÖZESANMUSEUM - Große Sonderaustellung: "PETER PAUL RUBENS und der Barock im Norden" (29.05.-25.10.2020) - Naturkundemuseum: Natur des Paderborner Landes - Lebensräume jeweils typischer Tierarten (Wald, Heide, Feuchtlebensräume, Landwirtschaft, Dorf- u. Stadtbereiche) - geologische Abt.: Erdzeitalter (vor allem Gesteine + Fossilien aus der Kreidezeit + der Saale-Eiszeit)...
  • Kloster Dalheim: Sonderausstellung des Landesmuseums für Klosterkultur: "Fakt und Fiktion - Verschwörungstheorien - früher und heute" (Schirmherr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier) (18.05.19-22.03.20)  -  Ausstellung: "Michelangelo - Der ander Blick" (04.04.-05.07.2020)
  • Bielefeld - Sehenswürdigkeiten: Sparrenburg (das Wahrzeichen von Bielefeld, markanter 31,5 Meter hoher Turm, Festungsanlage mit unterirdischen Gängen und markantem Turm), Historisches Museum...  - Heimat-Tierpark Olderdissen (perfekt für einen kostenlosen Ausflug) - Kunsthalle (bedeutende Sammlung zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, Werke von Picasso, Sonia und Robert Delauney u.v.w.) - Oetkerpark (Bürgerpark) - Obersee (Johannisbadtalsperre - 3,5 km Rundweg) - Botanischer Garten (3.000 versch. Pflanzenarten) - Alter Markt - Stadttheater - Dr. Oetker Welt - Bauernhaus-Museum...
  • Borgholzhausen: Burg Ravensberg (mit atemberaubenden Panoramablick), Schloss Holtfeld, Luisenturm Kroe Haus...
  • 2023 LANDESGARTENSCHAU HÖXTER an der Weser: "Entdeckt - Entführt - Verzaubert: Entdecken Sie einzigartige Kulturschätze eingebettet in eine malerische Flusslandschaft umgeben von bezaubernden Landschaftsräumen und traumhaften Gärten!"

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

  • *Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus zur alleinigen Benutzung
  • *alle Fahrten zur Durchführung Ihres Wunschprogramms
  • *Kosten für den Fahrer
  • 2 x Übernachtung im Komfortzimmer mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Safe, TV
  • 2 x reichhaltiges Vitalfrühstück vom Buffet mit „KnusperBar“
  • 1 x Begrüßungscocktail
  • 1 x 3-Gang-Abendmenü mit zwei Hauptgerichten zur Wahl
  • 1 x 4-Gang-Schlemmermenü
  • 1 x Gutschein für das Porzellanmuseum im Schloss Fürstenberg
  • Organisation Ihres Wunschprogramms

*Hin- und Rückfahrt, Transfer- und Ausflugsfahrten können wahlweise mit unseren modernen Reisebussen oder durch Sie selbst organisiert und durchgeführt werden. Auf Wunsch bieten wir auch Bahnfahrten zu vorteilhaften Tarifen an.

Ihr Preis errechnet sich aus der von Ihnen festgelgten Dauer der Fahrt, dem Reisetermin, dem Abfahrtsort, Ihrer Teilnehmerzahl sowie den von Ihnen gewünschten und von uns erbrachten Leistungen.

Mindestteilnehmerzahl:  15 Personen

Zusätzliche Eintrittsgelder und Kosten für Führungen, Schiff- oder Bootsfahrten, Seilbahnen u.ä. sind im o.a. Reisepreis nicht enthalten.

Busreise/Themen- u. Städtereisen

Details
  • Preis inkl. Fahrtkosten (z.B. bei 45-49 Teilnehmern) ab
    219 €

Eigene Anreise/Themen- u. Kulturreisen

Details
  • Preis ohne Fahrtkosten
    185 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk