E-Mail Newsletter
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Städtereise Rostock - Rügen, Lübeck ... - 4 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2021 - 31.12.2022
Preisbeispiel:
ab 162 € pro Person

Hansestadt Rostock, Warnemünde, Lübeck und Insel Rügen... Rostock, einst wichtiges Mitglied der Hanse, hat sich bis heute viel von ihrem ursprünglichen Charme bewahrt und mit ihren Giebelhäusern, Stilelementen der norddeutschen Backsteingotik sowie historischen Baudenkmälern sehenswerte Zeugnisse der Vergangenheit erhalten. Gleichzeitig ist Rostock heute politischer, wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt der Region und auch durch den Badeort Warnemünde und die Nähe zur Insel Rügen bei Touristen sehr beliebt.

Unser Programmvorschlag

1. Tag: Anreise - Unterbrechung der Fahrt auf Wunsch z.B. in Hamburg (Gelegenheit zur Hafenrundfahrt und/oder Besichtigung der HafenCity) - Weiterfahrt nach Rostock - Begrüßung und Belegung der Zimmer im Hotel - gemeinsames Abendessen im Hotel: 3-Gang-Menü bzw. kalt/warmes Buffet  -  anschl. zur freien Verfügung

2. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Tagesausflug Insel Rügen: Nationalpark Jasmund, Stubbenkammer,  Königstuhl mit Kreidefelsen (UNESCO-Weltnaturerbe),  Wissower Klinken, Kap Arkona (Peilturm mit Aussichtsplattform), slawisches Fischerdorf Vitt, Binz (Naturerbe Zentrum Rügen), Rasender Roland (von Putbus nach Binz) - Prora - Naturerbe-Zentrum Rügen: Gebäudeensemble "Koloss von Rügen": gigantisches KdF-Bad - Baumwipfelpfad (mitten durch die Baumkronen bis auf 40 Meter hohen Aussichtsturm Adlerhorst: schönster Panoramablick über die Ostseeinsel), Sellin, Jagdschloss Granitz, Fürstenresidenz Putbus ("weiße Stadt am Meer") mit herrlicher Strandpromenade, hist. Theater, klassizist. Marstall, nostalgische Schmalspurbahn "Rasender Roland" u.v.a.m. oder gleich weite Fahrt nach Wunsch bzw. Aufenthalt in Rostock/Warnemünde - gemeinsames Abendessen im Hotel: 3-Gang-Menü bzw. kalt/warmes Buffet

3. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Stadtrundfahrt mit Führung in Rostock - "eines der beliebtesten Seebäder an der Ostsee, hist. Zentrum mit imposanter Architektur, viel Kultur und einem bunten Szeneviertel für Nachtschwärmer": Vogteigebäude, Alter Strom (Fischkutter, Fahrgastschiffe, große Yachten und kleine Segelboote...), Stadthafen, Hausbaumhaus (spätgot. Giebelhaus - 15.Jh.), Universität, Kloster "Heiliges Kreuz", Stadtmauer, Steintor, St. Nikolai-Kirche, imposante St. Marien-Kirche mit ihrer Astronomischen Uhr seit 1472,  St. Petri-Kirche, Rathaus, Katharinenstift, Lange Straße, Kröpeliner Straße und Tor, Ständehaus, erhaltenswerte Backsteinfassaden im Zentrum, Giebelhäuser unterschiedlicher Epochen (Reichtum der Kaufleute im Mittelalter), Stasi Pre-Trial Prison ("Stasi-Knast" - ehem. Untersuchungshaftanstalt des Staatssicherheits- dienstes) u.v.a.m. - nachmittags Besuch des Ostseebades Warnemünde: maritime Altstadt, Seepromenade mit Leuchtturm, Westmole, Heimatmuseum, Kirche, alte Lotsenstation, Eisbrecher, Kreuzfahrtschiffe u.v.a.m. oder Ausflug nach Doberan: Gelegenheit zur Stadtbesichtigung, Besuch des Münsters, ehem. Zisterzienserkloster, Fahrt mit der hist. Schmalspur-Dampflokbahn „Molli“, Besuch des Seeheilbades Heiligenhafen („Weiße Stadt am Meer“) - Ostsee-Erlebniswelt: Geocenter, Ostsee-Aquarium, Aussichtsturm: in der direkten Vogelfluglinie u.a. Seeadler und Turmfalken  (Multimedia-Ausstellung: Mythologie und Biologie dieser wunderbaren Himmelgeschöpfe) - Thema: Windenergie und Windkraftanlagen u.v.a.m. - gemeinsames Abendessen im Hotel: 3-Gang-Menü bzw. kalt/warmes Buffet

4. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Beginn der Rückreise - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch z.B. in Lübeck (UNESCO Weltkulturerbe): "Königin der Hanse" (Zentrum der mittelalterl. Städtehanse) - Stadt der "7 Türme"(Gelegenheit zu einem Stadtbummel): Rathaus, Stadttore (u.a. Holstentor mit Museum), Dom, Aegidienkirche, Petrikirche, Marienkirche, Buddenbrockhaus, Günter-Grass-Haus mit idyllischem Museumsgarten, neues Europäisches Hansemuseum ("Entdeckungsreise durch das Mittelalter"), Willy-Brandt-Haus, Heilig-Geist-Spital, Salzspeicher, wasserumflossene Altstadt mit hist. Gassen und verwinkelten Gängen, mittelalterliche Städtehanse, rund 1800 denkmalgeschützte Gebäude, historische Gassen und malerische Hinterhöfe, Marzipan-Museum   u.v.a.m. - Weiterfahrt - abends Ankunft am Abfahrtsort

Hinweis:  Je nach Abfahrtsort, Reiseroute und Wunsch können Hin- und Rückfahrt auch zur Besichtigung anderer Städte oder Sehenswürdigkeiten unterbrochen werden.

Hotelbeschreibung

Das gepflegte ***Hotel liegt zentral zwischen dem Zentrum von Rostock und dem Seebad Warnemünde. Haltestellen von S-Bahn und Straßenbahn sind 300 m entfernt. Das Hotel bietet seinen Gästen Rezeption, Lift, mehrere Veranstaltungsräume, einen Bankettsaal und einen Wellnessbereich. Im Hotelrestaurant werden regionale und internationale Gaumenfreuden serviert, die gemütliche Hotelbar lädt bei gepflegten Getränken zum Verweilen ein. Außerdem gibt es eine Gartenterrasse am Seerosenteich mit Biergarten, wo auch Barbecue-Abende stattfinden. - Alle Zimmer sind modern eingerichtet mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Schreibtisch und Minibar (gegen Gebühr).

Es stehen weitere Hotels verschiedener Kategorie und in unterschiedlicher Lage in Rostock zur Verfügung. Wir berücksichtigen gerne Ihre Wünsche.

Reisetermine

ganzjährig nach Wunsch - Verlängerung bzw. Verkürzung der Fahrt möglich (auf Wunsch ggf. auch mit Nachthin- und/oder Nachtrückfahrt)

Weitere Programmvorschläge

  • Freilichtmuseum Klockenhagen: 1690 entstandener Hof mit niederdeutschem Hallenhaus, Scheune, Backhaus, Brunnen - hist. Gebäude aus 18 Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns u.v.a.m.
  • "Bernsteinstadt" Ribnitz-Damgarten: Deutsches Bernsteinmuseum (Dauerausstellung: rund 1.600 Exponate "Natur- u. Kulturgeschichte des baltischen Bernsteins"  - Attraktionen: ehem. Tiereinschlüsse und wertvolle Kunstwerke des 16. und 17. Jh.), „Ribnitzer Madonnen“, Skulpturengarten, Schaumanufaktur Ostsee-Schmuck, Freilichtmuseum Klockenhagen, Ribnitzer Großes Moor mit Lehrpfad und Info-Zentrum...
  • Hansestadt Stralsund - Altstadt (Altstädte von Stralsund und Wismar gehören seit 2002 gemeinsam zum Welterbe der UNESCO): Rathaus, Stadttore: Kniepertor u. Kütertor, imposante Backsteinkirchen (z.B. Marienkirche), Hafenidylle (u.a. Segelschulschiff „Gorch Fock I“), neue Rügenbrücke, denkmalgeschütztes Scheelehaus aus dem 14. Jh., viele ähnliche Kaufmannshäuser prägen die Innenstadt  -  Deutsches Meeresmuseum (4 Standorte): MEERESMUSEUM: meereskundl. Ausstellungen u. tropische Aquarien (z.B. Meeresschildkröten im größten deutschen Schildkrötenbecken u. 36 weitere Aquarien der Tropen u. des Mittelmeeres) -  OZEANEUM  (auf der Stralsunder Halbinsel): eine europaweit einzigartige Unterwasserreise durch Ostsee, Nordeurop. Altlantik bis zum Polarmeer - 5 Ausstellungen, mehr als 50 Meerwasseraquarien, 2 originalgroße Modelle von Narwalen (5 m langes Männchen und 3,5 m großes Weibchen), geflutetes Schiffswrack - "Lärm im Meer" (natürliche u. von Menschen gemachte Geräusche im Meer für Besucher anschaulich dargestellt) geöffnet tägl.: Juni - Sept. 9.30-20 Uhr - Okt. - Mai 9.30-20 Uhr) - NAUTINEUM: Großexponate der Fischerei und  Meeresforschung  -  NAUTUREUM: (mitten im Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft) mit 160 Jahre altem, begehbaren Leuchtturm u.a.m.
  • Güstrow: Barlachstadt, Schloss Güstrow - grandioses Renaissance-Schloss: reiche Sammlung mittelalterl. Kunst - norddeutsches Juwel mit ital. Charme - Dom mit dem „Schwebenden“ von Ernst Barlach, Museen der Barlach-Stiftung, Marktplatz mit Rathaus, Pfarrkirche, Erlebnispfad „Blauer Faden“, alte Wasserkunst, Borwinbrunnen und hist. Wasserkraftwerk, Natur-, Wild- und Umweltpark mit Aquatunnel und Wolfsrudel u.v.a.m.
  • Fischland-Darß-Zingst (wunderschöne Naturlandschaft der Halbinselkette):  Barth (vorpommersche Kleinstadt mit hist. Stadtkern, neugestalteter, vorwiegend touristisch genutzter Hafenbereich, Backsteinkirche, St. Marien, Vineta-Museum u.v.a.m.) - Ostseebad Prerow (schilfgedeckte Häuser mit kunstvoll geschnitzten „Darßer Haustüren“, Leuchtturm, 100 m breiter, fast weißer und steinloser Strand u.v.a.m.) - Künstlerkolonie Ahrenshoop: im modernen Kunstmuseum Präsentation vom künstlerischen Erbe der Malerkolonie aus über  125 Jahren Kunstgeschichte der Küstenlandschaft in 140 Werken von über 90 Künstlern...- Sehenswürdigkeiten: Ahrenshooper Holz, Ahrenshooper Mühle, Hafen, Nationalpark, Kunstkaten Ahresnhoop,  Weststrand, Leuchtturm Darßer Ort, Bernsteinmuseum...
  • Rostock: Hanse Sail:  eines der weltweit größten maritimen Feste mit imposanten Windjammern, Traditionsseglern sowie Regatta und Feuerwerk   (jährlich Anfang August)  Kulturhist. Museum Rostock: Niederländische Malerei - Rostocker Stadtansichten - Verfehmte Moderne - Bildende Kunst - Spielzeug - Münzen - Kunsthandwerk dazu wechselnde Sonderausstellung - Schiffbau- u. Schifffahrtsmuseum - das größte schwimmende Museum Deutschlands: Dauerausstellung "ERLEBNIS SCHIFF - Originale Schiffsräume"  -  Kunsthalle  -  IGA Park Rostock - "Weltreise im Besten Zoo Europas":  4.000 Tiere aus 380 Arten, Darwineum (lebendige Ausstellung): "Evolution als spannendes Abenteuer und Menschenaffen hautnah", dazu wechslende Sonderausstellungen u.a.m.  -  Rostock-Warnemünde: Robbenstation im Marine Science Center...
  • Travemünde: Viermastbark "Passat" (Denkmalschutz), Fischereihafen, Alter Leuchtturm, Alte Vogtei, St. Lorenz-KIrche, Brodtener Steilufer (zerklüftete Steilküste mit schönsten Blick auf die Ostsee) u.a.m.  -  Küstentörn Travemünde - Rostock: "Ein toller Tag auf See für Landratten, Seebären und Küstenliebhaber"...
  • Insel Fehmarn:  Burg (romantische Inselhauptstadt mit viel Fachwerk, Heimatmuseum, ev. und kath. Kirche, Hai-Aquarium... - Burgstaaken (Fischerei und Freizeithafen, U-Boot-Museum, Seenotrettungsmuseum... - Puttgarden: Fährbahnhof, Schifffahrten, Bordershop... - Museen, Häfen, Leuchttürme, Fischräuchereien, Naturschutzgebiete...
  • Meereszentrum Fehmarn:  Haiwelten  -  Tropisches Aquarium  -  Unterwasser-Tunnel  -  Korallenwelt...

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

 

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus zur alleinigen Benutzung
  • Kosten für den Fahrer
  • alle Fahrten zur Durchführung des o.a. Programms bzw. gleich weite nach Wunsch
  • 3 x Übernachtung in Doppelzimmern
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü bzw. kalt/warmes Buffet)
  • 1 x Ganztagsausflug Rügen mit Reiseleitung
  • 1 x Stadtführung in Rostock
  • Organisation Ihres Wunschprogramms

Eintrittsgelder und Kosten für zusätzliche Führungen/Reiseleitung, Schiffs- und Bootsfahrten u.ä. sind im Reisepreis nicht enthalten.

Ihr Preis errechnet sich aus der von Ihnen festgelegten Dauer der Fahrt, dem Reisetermin, Ihrer Teilnehmerzahl, Ihrem Abfahrtsort, der gewählten Hotelkategorie sowie den von Ihnen gewünschten und von uns erbrachten Leistungen

Busreise/Städtetouren

Details
  • Preis inkl. Fahrtkosten ab
    162 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk