So erreichen Sie uns: +49 (0) 2364-9207-0
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Themenreise Natur pur im Harz - 3 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2021
Preisbeispiel:
ab 108 € pro Person

Natur pur im Harz

Das von hohen Bergen umgebene Selketal begeistert mit seiner waldreichen und wildromantischen Umgebung jeden Naturliebhaber. Ein freundlicher Reiseleiter führt auf einem Tagesausflug zu den schönsten Orten und den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten im Ostharz und erläutert diese. Höhepunkte der Tour sind Quedlinburg mit seiner bekannten Stiftskirche und Thale mit der sagenumwobenen Rosstrappe und dem Hexentanzplatz.

Ziel:   Ostharz  -  Wernigerode, Quedlinburg, Thale, Goslar...

Termin, Dauer und Programm nach Ihren Wünschen!

3-Tage-Fahrt

Unser Programmvorschlag

1. Tag (Freitag): Anreise in den Harz - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch z.B. in Wernigerode - „Bunte Stadt am Harz": sehenswerte, schmucke, malerische Altstadt, enge, romantische Gassen, Innenstadt mit 2.069 Fachwerkhäusern (mittelalterliche Stadtkulisse), Rathaus (verziert mit üppigem Schnitzwerk), Marktplatz, das "Schiefe Haus", beeindruckendes Schloss (eines der schönsten Schlösser Deutschlands), romanische Kirchen (St. Johannis-, St. Sylvestrie-,  St. Margarethen-Kirche) - Museum für Luftfahrt und Technik: 4 Hangars mit mehr als 55 „Großexponaten“ wie Flugzeug,  Hubschrauber, Flugsimulator etc. sowie 1.000 Exponaten - Transall C-160 (das Dach des Museums schmückend!) - Münzenberg-Museum (Marienkloster auf dem Münzenberg) - Bummel durch die Altstadt - Weiterfahrt ins Selketal - Begrüßung und Belegung der Zimmer im Hotel - gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant (Buffet oder 3-Gang-Menü)

2.Tag (Samstag): Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Tagesausflug Ostharz mit Reiseleitung:  1.000-jähriges Fachwerkstädtchen Quedlinburg:  Stiftskirche St. Servatius (Herzstück der UNESCO-Welterbestadt) mit berühmtem Domschatz, Schlossberg, Schloss + Altstadt: 25 Jahre UNESCO-Weltkulturerbe): Stadtrundgang durch die malerischen, historischen Gassen der Altstadt (2.069 Fachwerkhäuser - mittelalterliche Stadtkulisse),  Besichtigung der Stiftskirche (monumentaler Sandsteinbau, Wahrzeichen der Stadt) mit dem bekannten Domschatz, Rathaus, Ratswaage, Schuhhof, Neustadt mit Mathildenbrunnen, Stadttürme „Hinter der Mauer“, St. Annen-Hospital, Glasmanufaktur "Harzkristall" u.v.a.m. - traumhafte Fachwerkstadt Thale (im wildromantischen Bodetal): Rosstrappe (sagenumwoben, hoch über dem Bodetal), Hexentanzplatz (Hexenring, Walpurgishalle, Tierpark, Schau-Wasserkraftwerk), Glasboden-Seilbahn, 2er-Sessellift, Kabinenschwebebahn, Hochseilpark, Roßtrappe "erklimmen" u.a.m. - gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant (Buffet oder 3-Gang-Menü) - anschl. geselliger Tanzabend

3. Tag (Sonntag): Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Beginn der Rückreise - Unterbrechung der Fahrt auf Wunsch z.B. in Hasselfeld: Gelegenheit zum Besuch der einzigartigen „lebenden Westernstadt“ Pullman City (actionreiche Westernshows, authentische Darbietungen, Leben der Indianer u.v.a.m. - Eintritt für Gruppen ab 15 Pers. € 13,- p.P.) oder in Goslar (UNESCO Weltkulturerbe): Kaiserpfalz, Altstadt, Huldigungssaal im Rathaus, schöner Marktplatz  (Marktbrunnen mit vergoldetem Reichsadler), Rammelsberger Bergwerkmuseum mit Roederstollen, Erlebnis Kloster Wöltingerode (Brennereiführung u. Verkostung der klösterlichen Spezialitäten) u.v.a.m. - Weiterfahrt - Ankunft am Abfahrtsort am Abend

Hotelbeschreibung
Im Harz-Hotel einer bekannten Hotelkette übernachten Sie in komfortabel ausgestatteten Zimmern mit Dusche/WC, TV, Telefon, Schreibtisch, Föhn, teilweise Balkon. Das Hotel bietet seinen Gästen Restaurant, Speisesaal, Hotelbar, Sommerterrasse, 7 Veranstaltungs- und Tagungsräume. Entspannen können die Gäste im Wellness- und Fitnessbereich mit Schwimmbad, Saunen, Solarium (gegen Gebühr), Ergofahrrädern, Laufbändern, 2-Bahn-Micro-Bowlinganlage (gegen Gebühr), Tischtennis. - TV-Raum, Massage-, Fußpflege- und Kosmetikstudio sowie Lift (im Haupthaus) runden das Angebot ab.
 

Weitere Programmvorschläge

  • Quedlinburg: Schlossmuseum (wechselnde Sonderausstellungen) - Ur- und Frühgeschichte und die frühmittelalterliche  Besiedlung    (u.a. Dauerausstellung "Scherben, Schätze, Spurensuche") - "919 - PLÖTZLICH KÖNIG: HEINRICH I.: Am Anfang war das Grab" (19.05.19-02.02.20) - Klopstockhaus: biographisch-literaturwissenschaftliches Museum: Leben und Werk des Dichters  -  Garnisonmuseum: 300-jährige Garnisonsgeschichte  - Weltkulturerbe  Dom und Domschatz Quedlinburg: "Der Schatz von Kaisern und Königen": Skulpturen und Tafelmalereien, einzigartige Goldschmiedearbeiten, feine Schnitzereien aus Elfenbein, strahlende Werke orientalischer Kristallschneidekunst und als bes. Höhepunkt:  "ältester erhaltener Knüpfteppich Europas aus der Zeit um 1200" (ganzjährig)   - Münzenberg: Museum und Marienkloster  - einstige Königspfalz  (UNESCO-Weltkulturerbe)  -  romanische Stiftskirche St. Servatius  -  winzige Fachwerkhäuser...
  • Quedlinburger Dixieland- u. Swingtage  (26.06.-28.07.20)
  • Fahrt nach Drei-Annen-Hohne und ab dort Fahrt mit der Harzquerbahn auf den sagenumwobenen Brocken (Zusatzkosten)  -  herrliches Panorama über den Nationalpark Harz
  • Schloss Wernigerode: Ausstellung "Leidenschaft für Schönheit - Die Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt"  (05.12.19-Mai 20) - Schlossfestspiele Wernigerode (25.07.-29.08.20)
  • Gernrode: Besuch der Stiftskirche (nahezu unverändertes Bauwerk „Ottonischer Zeit“), Kuckucksuhrenfabrik mit Schauwerkstatt und ständiger Ausstellung
  • Derenburg:  HARZKRISTALL, die GlasErlebniswelt im Harz (Glasmanufaktur: Erlebnis, Abenteuer, Erholung, Spaß und kulinarischer Genuss...)
  • gemütliche Wanderung durch das wildromantische Bodetal
  • etwas anspruchsvollere Wanderung auf die Rosstrappe
  • Naturschönheit Selketal
  • Rübeländer Tropfsteinhöhlen (einzigartige Höhlenlandschaften)
  • Blankenburg (Welfen- und Blütenstadt):  das Große Schloss, das Kleine Schloss  und die Barocken Schlossgärten & Parks  bilden ein einzigartiges Schlossensemble  -  Burg und Festung Regenstein (auf einem markanten Felssporn etwas außerhalb der Stadt) - "HARZKRISTALL - Die GlasErlebniswelt": traditionelle Handwerkskunst - weitere Ausflugsziele: Großvater/Teufelsmauer, Burgruine Regenstein, Kloster Michaelstein (u.a. einzigartiges Musikinstrumentenmuseum), Hexentanzplatz,  Rosstrappe, Hängebrücke Rappbodetalsperre, Glasmanufaktur Derenburg -  Barockgarten Blankenburg/Harz: "TRÄUME IM GRÜNEN - Pracht erleben" (20 Jahre GARTEN TRÄUME Sachsen-Anhalt)...
  • Hasselfelde: "Pullman City II" (Freizeit- und Erlebnisparks)
  • Rappbode-Talsperre
  • Kyffhäuser-Denkmal (mit 176 Metern Tiefe der tiefste Burgbrunnen der Welt) - Barbarossa Höhle - Panorama-Museum bei Bad Frankenhausen...
  • Aschersleben - malerische Vorharzstadt: "Kultur findet Stadt - Schätze der ältesten Stadt Sachsen-Anhalts" (historische Altstadt, Architekturdenkmale, prachtvolle Türme der früheren Stadtbefestigung, Gartenträume-Parks, deutschlandweit einmaliges Kriminalpanoptikum...)

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.
 

 

  • *Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus zur alleinigen Benutzung
  • *alle Fahrten zur Durchführung Ihres Wunschprogramms
  • *Kosten für den Fahrer
  • 2 x Übernachtung im komfortablen Hotel-/Dependancezimmer
  • 2 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 2 x Abendessen (Buffet oder 3-Gang-Menü)
  • 1 x Welcomedrink
  • 1 x Reiseleitung für Tagesausflug Ostharz mit Quedlinburg und Thale
  • 1 x geselliger Tanzabend
  • Nutzung des hauseigenen Wellness- und Freizeitbereichs nach Verfügbarkeit
  • Organisation Ihres Wunschprogramms

*Hin- und Rückfahrt, Transfer- und Ausflugsfahrten können wahlweise mit unseren modernen Reisebussen oder durch Sie selbst organisiert und durchgeführt werden. Auf Wunsch bieten wir auch Bahnfahrten zu vorteilhaften Tarifen an.

Ihr Preis errechnet sich aus der von Ihnen festgelegten Dauer der Fahrt, dem Reisetermin, dem Abfahrtsort, Ihrer Teilnehmerzahl sowie den von Ihnen gewünschten und von uns erbrachten Leistungen.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Kosten zusätzliche Reiseleitungen, Führungen, Eintrittsgelder, Schiffs- und Bootsfahrten u.ä. sowie evtl. anfallende Kurtaxe sind im Reisepreis nicht enthalten.

 

 

Busreise/Themen- u. Kulturreisen

Details
  • Preis inkl. Fahrtkosten (z.B. bei 45-49 Teilnehmern) ab
    142 €

Eigene Anreise/Themen- u. Kulturreisen

Details
  • Preis ohne Fahrtkosten
    108 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk