So erreichen Sie uns: +49 (0) 2364-9207-0
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Themenreise Polen: Danzig, Stettin, Gdingen ... - 4 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2021
Preisbeispiel:
ab 229 € pro Person

Aufgereiht wie Perlen liegen die Städte Stettin, Danzig und Gdingen an der polnischen Ostsee und bieten ein abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm aus Hanseatischer Geschichte und Moderne.

Die Hanse- und Universitätsstadt Stettin bildet das wohlhabende Zentrum von Fischerei, Schiffbau und Wissenschaft, auch als polnisches „Paris“ bezeichnet, mit breiten Boulevards, Cafés und Bars ebenso wie mit ihrem architektonischen Mix aus Barock, Gotik, Gründerzeit und Postmoderne.

Die einstige Hansestadt Danzig ist eine der attraktivsten Städte Polens. Sowohl die Lage als auch ihre Geschichte und die Vielzahl von Baudenkmälern ziehen jährlich Tausende von Besuchern an.

Ziel:   Polen  -  Danzig, Stettin, Gdingen ...

Termin, Dauer und Programm der Fahrt nach Ihren Wünschen!

4-Tage-Fahrt

Unser Programmvorschlag

1. Tag: Anreise - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch z.B. im Kurort Kolberg (Polens größtes an der Ostsee gelegenes Seebad): Hafen- und Fischereiviertel, Marienkirche aus dem 15. Jh., Leuchtturm, Stadtpark u.v.a.m. - Weiterfahrt in die tausendjährige Hansestadt Danzig - Begrüßung und Belegung der Zimmer im Hotel - gemeinsames Abendessen im Hotel

2. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Stadtführung in Danzig (3 Std.), anschl. Gelegenheit zur individuellen Erkundung der Stadt: Krantor (Wahrzeichen der Stadt), majestätische Marienkirche (mit 105 m Länge drittgrößtes Gotteshaus u. größte Backsteinkirche der Welt), Artushof (ehem. Treff der Reichen und Schönen - heute: Museum), das Grüne Tor (mehr Schlossanlage als Tor), Rechtsstädtisches Rathaus (Schmuckstück niederländischer Baukunst), Zeughaus (einst Waffenlager - heute Warenhaus), Neptunbrunnen, Nikolaikirche, Basilika, Bürgerhäuser, Theater, Markthalle, restaurierte Altstadt: Rathaus,  Goldenes Tor, Katherinenkirche, Große Mühle, Haus der Äbte, Polnische Post, Hauptbahnhof, Speicher, Langer Markt und Neptunbrunnen, Goldenes Haus, Artushof, Frauengasse, prächtige Patrizierhäuser, Langgasse (beeindruckende, wunderschön gestaltete Fassaden) u.v.a.m. - gemeinsames Abendessen im Hotel

3. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Ausflug nach Wunsch (s. Vorschläge) z.B. nach Gdingen: an der Pier Museumskriegsschiff „Blyskawica“ + die Fregatte „Dar Pomorze“ (Besichtigung möglich), Ozeanografisches Museum mit angeschlossenem Aquarium, Spaziergang über den Skwer Kóscinszki durch die ul. Swiettojanka: zahlreiche Geschäfte, Cafés und Bars zeugen von der Vitalität dieser jungen Stadt - Zoppot (mondäner Ostseekurort, Prachtboulevard, Ostseemole, 516 m lange, hölzerne Seebrücke...) gemeinsames Abendessen im Hotel

4. Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Rückreise - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch z.B. in Stettin ("Klein-Paris") - Gelegenheit zur Stadtbesichtigung: Dom, viele historische Bauwerke, gotisches Rathaus, Stadtmitte mit sternförmigen Plätzen, neue Stettiner Philharmonie (Bühne mit Platz für 120 Musiker u. 110 Sänger) u.a.m. -  Waly Chrobrego (Hakenterrasse), Renaissance-Schloss  der Pommerschen Fürsten, Jungfraubastei, großer Hafen mit Hafentor, rekonstruierte hist. Altstadt mit got. Kathedrale des Hl. Jacobs, modernes Gebäude der Stettiner Philharmonie, spätromanischer Johannesdom mit Barockorgel aus dem 17. Jh. in Kamien Pomoarski  u.v.a.m. - Ankunft am Abfahrtsort am Abend

Hotelbeschreibung

Hotel A: Das moderne 3-Sterne-Stadt- und Businesshotel befindet sich in idealer Lage, nur 1,5 km von der Altstadt und 3,5 km vom Stadtzentrum mit vielen Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie den berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Marienkirche und dem Goldenen Tor entfernt. Das Restaurant serviert seinen Gästen regionale Gerichte (täglich wechselnde Speisekarte). Eine gemütliche Lobby-Bar, 3 professionell ausgestattete Konferenzräume, Sauna und Fitnessraum runden das Angebot ab. - Die komfortablen Zimmer verfügen über Badezimmer mit DU/ WC, Haartrockner, TV, kostenloses Internet und Telefon.

Hotel B: Das 4-Sterne-Hotel liegt in unmittelbarer Nähe der Altstadt. Im Restaurant mit Terrasse werden vom Küchenchef regionale Gerichte angeboten. Die modern eingerichtete Lobby-Bar verfügt über eine lange Theke mit Sitzplätzen und bietet entspannte Atmosphäre. - Alle Zimmer sind ausgestattet mit Zimmersafe, TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage, Radio, Schreibtisch  sowie Kaffee- und Teeset. Im Badezimmer gibt es Badewanne, Duschkabine und Haartrockner.

Weitere Programmvorschläge

  • Danzig - Nationalmuseum: gotische Kunstwerke, Skulpturen, Gold- u. Silberwaren, Gemälde - kunstvoll geschnitzte Möbel, Gewänder, Stickereien - Wandteppiche  (größter Schatz: Hans Memlings Triptychon "Das Jüngste Gericht", von den Russen 1956 zurückgegeben), ehem. Stockturm: alles um Bernstein-Kunst  -  Zentrales Meeresmuseum: riesiges Museum auf beiden Ufern der Motlawa - Ausstellungen: "Boote außereuropäischer Völker, Schiffe, Segelboote aus der ganzen Welt"  -   "Polen und die Ostsee" (Schiffs- u. Hafenmodelle, Uniformen, schwedische Kanonen u.v.a.m.) -  Solidarnosc-Zentrum: mod. Ausstellung "Geschichte vom Untergang des Kommunismus in Polen u. dem gesamten Ostblock" - Bernsteinmuseum  -  Hafenrundfahrt mit dem Schiff der Weißen Flotte sowie Besuch in Sopot und in Oliwa (rom./got. Kathedrale: auf Wunsch Führung u. Orgelkonzert) -  Abtspalast  -  Abtei- u. Schlossgarten  -  Zisterzienserkloster mit berühmter Kathedrale: mit 107 Metern Länge die längste Kathedrale Polens, einmalig auf der Welt: Klangvolumen u. bewegliche Engel - Jazz - Reise in die Dreistadt: eine der lebendigsten Jazzstädte Europas mit vielen neuen Projekten wie Algorrhythn in vielen Kellerkneipen und Clubs - "Actus Humanus - das klassische Musikerlebnis im Advent" (die wichtigsten Werke der Alten Musik, entsprechend der Zeit und des Geistes von Weihnachten, durch führende Vertreter der historischen Aufführungspraxis)
  • Stettin: Führung durch die neue Philharmonie (schon jetzt Architekturikone): Musikerlebnis im schönsten Bauwerk Europas, fünfgeschossiges Gebäude mit zwei Konzertsälen (953 u. 192 Plätze), Bühne: Raum für 120 Musiker u. 110 Sänger...  - gemeinsames Zeichen deutscher Soldaten und polnischer Freiheitskämpfer  -  Freihandelshafen  -  Kurt Schwerdtfegers "Elefant"  (Wahrzeichen)  -  St.-Johannes-Kirche  -  Skulptur "Dame im langen Kleid"  -  Stettiner Springbrunnen (wunderschönes Wasserspiel)  -  Dt. Kriegsgräberstätte Neumark  -  Stettiner Nationalmuseum: "Das goldene Zeitalter Pommerns" (hist. Ausstellungen) - riesiger NS-Luftschutzbunker (direkt unter dem Hauptbahnhof - in der Nachkriegszeit für den Zivilschutz umgerüstet) - Gelegenheit zu einer Hafenrundfahrt u.v.a.m.  -  anschl. Gelegenheit zur Fahrt nach Cammin (berühmt durch eine prachtvolle Architektur -  Dom aus dem 12. Jh., romanisch-gotische aus Backstein errichtete dreischiffige Basilika mit Terrasse),  Orgelkonzert...
  • Masurenrundfahrt:  Masuren, das Land kristallklarer Seen, dunkler Wälder und der kleinen beschaulichen Dörfer  -  bekannter Ferienort Sensburg  -  barocke Wallfahrtskirche Heilige Linde u.a.m.
  • Ausflug: Weichselniederungen und  Kurisches Haff
  • Ausflug: imposante Marienburg (Kreuzritterburg aus dem 13. Jh., Sitz der Hochmeister des Deutschen Ordens und größter Backsteinbau Europas,   größte mittelalterliche Burganlage dieser Art in Europa, mächtige Wehrmauer mit Türmen und Toren - UNESCO-Weltkulturerbe) - Eintritt und Führung Marienburg (ca. € 14,- pro Person)
  • Ausflug: Oliva (Basilika mit berühmter Orgel) + Seebad Zoppot: "Riviera des Nordens"  - berühmte Fußgängerzone "Monte Casino" -  längste Holzmole Europas (ehemals weltberühmte Promenadenmole) - Gdingen (Hafenstadt)
  • Ausflug: Slowinski Nationalpark (6 Std. Führung ca. € 110,- ab/bis Danzig)
  • Bierprobe in der Brauerei Brovarnia mit Besichtigung (ca. € 8,50 pro Person)
  • Solidarnosc Museum (Eintritt ca. € 2,00 pro Person)
  • Besuch der Kathedrale Oliwa mit Orgelkonzert (ca. € 2,50 pro Person)

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

 

  • *Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus zur alleinigen Benutzung
  • *alle Fahrten zur Durchführung Ihres Wunschprogramms
  • *Kosten für den Fahrer
  • Vorbereitung und Planung der Fahrt
  • 3 x Übernachtung/DZ im Hotel Ihrer Wahl (s. Hotelbeschreibung)
  • 3 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung in Danzig (3 Std.)
  • obligatorische Ortstaxe in Danzig
  • Organisation Ihres Wunschprogramms

*Hin- und Rückfahrt, Transfer- und Ausflugsfahrten können wahlweise mit unseren modernen Reisebussen oder durch Sie selbst organisiert und durchgeführt werden. Auf Wunsch bieten wir auch Bahnfahrten zu vorteilhaften Tarifen an.

Ihr Preis errechnet sich aus der von Ihnen festgelegten Dauer der Fahrt, dem Reisetermin, dem Abfahrtsort, Ihrer Teilnehmerzahl sowie den von Ihnen gewünschten und von uns erbrachten Leistungen.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Eintrittsgelder, Kosten für zusätzliche Führungen/Reiseleitung, Schiffs- und Bootsfahrten sind im Reisepreis nicht enthalten.

Busreise/Themen- u. Kulturreisen

Details
  • Preis inkl. Fahrtkosten (z.B. bei 45-49 Teilnehmern) ab
    229 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk