So erreichen Sie uns: +49 (0) 2364-9207-0
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

4 Tage: Wurmberg Braunlage - Harz - 4 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
11.01.2021 - 20.03.2021
Preisbeispiel:
ab 184 € pro Person

Ski und Rodel gut im SKIGEBIET WURMBERG, dem höchsten Berg Niedersachsens, beim bekannten Kur- und Wintersportort Braunlage im Harz. Alpin-Skifahrer und Snowboarder gleiten über gepflegte Abfahrten verschiedener Schwierigkeitsgrade. Neben den 3,5 km (mittelschwer) und 4,5 km (mittelschwer/leicht) Hauptabfahrten sorgen die Abfahrten am Skilift Kaffeehorst und der Lift am außergewöhnlich schneesicheren Nordhang des Wurmberges mit einer Förderleistung von mehr als 1.000 Personen/h für ungetrübten Fahrspaß.

Snowboarder finden auf einer speziellen Piste am Kaffeehorstlift ideale Bedingungen für maximalen „Fun“. Langläufer und Skiwanderer erwartet vom Wurmberg aus ein vielfältiges und weitläufiges Loipennetz (50 km). Eine Rodelbahn, auf der schon deutsche Rodelmeisterschaften ausgetragen wurden, 1.500 m Schlittenparadies und das Eisstadion Braunlage (Möglichkeit zum Schlittschuhlauf und Eisstockschießen) runden das Angebot ab.

Auch bei super Skibedingungen sollte man eine Fahrt mit der Brockenbahn hoch zum Brocken (1141 m), dem höchsten Berg Niedersachsens, einplanen. Die Fahrt mit der Dampflok und die Baumskulpturen auf dem Gipfel, die man ansonsten nur im hohen Norden und in den Alpen findet, sind beeindruckend. Das Brockenhaus informiert über die Entstehung, Natur und wechselvollen Geschichte des Brockens. Hinunter kann man wahlweise auch wandern.

4-Tage-Wintersportfahrt
(Verlängerung möglich)

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Begrüßung und Belegung der Zimmer in einem gepflegten Schullandheim im Harz - zur freien Verfügung

2. bis 4. Tag: Skifahren im Skigebiet Wurmberg Braunlage

4. Tag: Beginn der Rückreise am späten Nachmittag - abends Ankunft am Schulort

Tipp!
Die Fahrt kann auch beliebig verlängert werden. Abhängig vom Abfahrtsraum ist es auch möglich, bereits am Anreisetag nachmittags Ski zu fahren. Fordern Sie unser Angebot, das wir ganz nach Ihren Wünschen erstellen.

Unterbringung
Die Unterbringung erfolgt in einem gepflegten Schullandheim mit 115 Betten, 4 Seminarräumen, 1 Spiel- und Gymnastikraum, 1 Clubraum, 1 Speiseraum, 1 Skikeller, 2 Schuhräumen, 2 Trockenräumen, 19 Schlafräumen (3 - 6 Betten), 4 Doppel- und 2 Einzelzimmern für Lehrer, 20 Duschen, 45 Waschplätzen und 21 Toiletten. - Für alle Gäste werden Langlaufski und -stiefel sowie Schlittschuhe angeboten. Die neue Rodelbahn am kleinen Lifthang in Torfhaus kann kostenlos genutzt werden.

Skiausrüstung
kann preisgünstig geliehen werden, Skikurse möglich (Preise auf Anfrage).

Weitere Programmvorschläge:

  • Fahrt ab Schierke mit der Dampflok "Brockenbahn" (1/2 h) hoch zum Brocken (1141 m). Besuch des Brockenhauses (Entstehung, Natur und wechselvolle Geschichte des Brockens). Eindrucksvolle Schneeverwehungen. Klima wie sonst nur im Norden Skandinaviens und auf den Gipfeln der Alpen.
  • Wildtierfütterung Rehberger Grabenhaus: Pünktlich kommt dort abends das Wild vorbei und kann aus der Waldgaststätte heraus beim Fressen hautnah beobachtet werden.

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus zur alleinigen Benutzung
  • Kosten für den Fahrer
  • Vorbereitung und Planung der Fahrt
  • 3 Ü/HP in Schullandheim (MBZ, Lehrer EZ bzw. DZ)
  • 3-Tage-Skipass für das Skigebiet Wurmberg
  • Transfer ins Skigebiet
  • Freiplatzregelung nach Wunsch!

Busreise/Wintersportfahrten

Details
  • *Preis inkl. Fahrtkosten (z.B. bei 46-49 Teilnehmern)
    184 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk