So erreichen Sie uns: +49 (0) 2364-9207-0
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Eisenach & Wartburg "Wandern auf Luthers Spuren" - 4 Tage

PDF drucken
Zeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2020
Preisbeispiel:
ab 185 € pro Person

Im Juli 2017 fand der 117. Deutsche Wandertag in Eisenach & der Wartburgregion statt unter dem Motto "Wandern auf Luthers Spuren". - In mitten von vier Tälern liegt Eisenach malerisch zu Füßen der Wartburg. Neben dem Lutherweg und Rennsteig findet Ihre Wandergruppe zahlreiche, attraktive Wanderwege unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Der große Kulturschatz der Region bietet zudem ein vielfältiges Rahmenprogramm.

4-Tage-Fahrt
(Verlängerung bzw. Verkürzung möglich)

So könnte Ihr Reiseprogramm aussehen:

1. Tag: Anreise nach Thüringen - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch z.B. in Fulda: Barockstadt, Schloss, Dom mit Dommuseum, St. Michaeliskapelle, Bischofspalais, Kloster Frauenberg u.v.a.m. - Belegung der Zimmer im Hotel - Gelegenheit zu einem Stadtbummel - gemeinsames Abendessen anschl. zur freien Verfügung

2.-3. Tag: jeweils Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Wanderprogramm nach Wunsch (s. auch unsere Vorschläge) - gemeinsames Abendessen - anschl. zur freien Verfügung

4.Tag: Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Beginn der Rückreise - Unterbrechung der Fahrt je nach Reiseroute und Wunsch z.B. in Kassel: Schloss Wilhelmshöhe (berühmte Gemäldegalerie „Alte Meister“, Antikensammlung, Schlossmuseum...), Wasserspiele: 1. Mai bis 3. Okt. jeweils Mittwoch, Sonntag und hessische Feiertage ab 14.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr, Herkules (UNESCO Weltkulturerbe), Rathaus, Orangerie, Fuldabrücke, Altmarkt, Universität u.v.a.m. - Löwenburg (Ritterburgreplik nach schottischem Vorbild) - Künstler-Nekropole rund um den Blauen See - Roseninsel - Karlsaue (Staatspark) mit Blumeninsel Siebenbergen, Planetenwanderweg, Orangerie, Planetarium, Astronomisch-Physikalisches Kabinett - GRIMMWELT (Brüder Grimm und ihre Märchen im digitalen Zeitalter): "Künstlerisch, medial und interaktiv vermittelt dieser neu geschaffene Erlebnisraum das faszinierende Leben, Schaffen und Wirken der Brüder Grimm - viel mehr als eine formale Ausstellung der wertvollen literarischen und historischen Exponate."

Wichtiger Hinweis: Sehr gerne berücksichtigen wir Ihre Vorschläge zur Programmgestaltung bzw. zu Unterbrechung der Hin- bzw. Rückreise.

Hotelbeschreibung
Das 3-Sterne Superior Hotel im Luftkurort Friedrichsroda auf dem 500m hohen Reinhardsberg im Thüringer Wald gelegen, unweit des Wanderwegs Rennsteig, verfügt über 457 gemütliche, komfortable und zeitgemäße Zimmer, auf 11 Etagen verteilt. Ein Restaurant & Café, die Ludowinger Lounge, ein Biergarten, ein 1200 m² großer Wellnessbereich mit Innen- und Außen-Pool, Fitnessraum & Sauna erwarten Sie.
Weitere Hotels - auch direkt in Eisenach - auf Anfrage!

Weitere Programmvorschläge:

Eisenach: Besichtigung der Wartburg (UNESCO-Weltkulturerbe) - Bachhaus: mit über 250 originalen Exponaten auf 600 m² eine der bedeutendsten Ausstellungen zu Bachs Leben und Musik - stündl. kleine Konzerte im Instrumentensaal (2 Orgeln, Clavichord, Silbermann-Spinett u. Cembalo) u.v.a.m. - Lutherhaus (Europäische Kulturerbe-Stätte mit den berühmten Lutherstuben) - Reuter-Wagner-Museum: "Reise durch das Thüringer Rokoko - Porzellane seit 1760" (Dauerausstellung) - Wartburg (meistbesuchte Lutherstätte weltweit)


Eisenach Wanderwege:

  • Landgrafenschlucht - Drachenschlucht Distanz: 24 km - Elevation: 420 hm
  • Eisenach - Wartburg Distanz: 7 km - Elevation: 150 hm
  • Rother Thüringer Wald 6 Distanz: 8 km - Elevation: 190 hm
  • Eisenach Wartburg - Metilstein Distanz: 10 km - Elevation: 200 hm
  • Wanderung durch die Drachenschlucht Distanz: 9 km - Elevation: 210 hm
  • Eisenach - Wartburg - Hohe Sonne - Eisenach Distanz: 15 km - Elevation: 320 hm
  • Görlitz - SantiagoDistanz: 18 km - Elevation: 390 hm

Attraktive Wanderwege in der Umgebung (Hin- und Rückfahrt im Bus):

  • Lutherweg (Etappe): durch Thüringer Becken auf den Spuren des Reformators entlang einer Route an den „Drei Gleichen“ vorbei Distanz: 33,2 km - Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Lutherweg (Etappe): vom Thüringer Obstgarten zurück in die Landeshauptstadt Distanz: 24,4 km - Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Lutherweg (Etappe): aus der Dichterstadt hinaus über Felder und Wiesen in die Glockenstadt Apolda Distanz: 19,0 km - Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Langensalza – Gotha: auf der VIA ROMEA-Route durch einige kleine Ortschaften – Erlebnis: Thüringer Becken mit seinen weitgezogenen Hügellandschaften Distanz: 26,8 km - Schwierigkeitsgrad: schwer

Erfurt: historische Altstadt, Krämerbrücke, Zitadelle Petersberg, Schloss und Park Molsdorf, Domberg mit Dom St. Marien und Severikirche, Anger, Fischmarkt, Rathaus, Krämerbrücke, Markt auf dem Domplatz, Kulturforum Haus Dacheröden, Anger und Umgebung, die zentrale Einkaufsmeile mit Kaufhäusern, Geschäften und Einkaufszentren mit breiter Warenpalette, Cafés und Restaurants, Fischmarkt und Umgebung mit kleinen Boutiquen, Galerien, Holzschnitz- und Porzellanmanufaktur sowie Töpfer- und Glasbläserwerkstätten - egapark (großer Blumen- und Gartenpark)

Gotha: alte Residenzstadt, Schloss Friedenstein (frühbarocke Schlossanlage mit 4 Museen: Herzogl. Museum, Hist. Museum, Museum der Natur, Schlossmuseum, Dt. Versicherungsmuseum E.W.Arnold), Ekhof-Theater, Schlosspark & Orangerie, historische Altstadt mit Wasserkunst und

Weimar: Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Rathaus, Cranachhaus, Goethe-Schiller-Denkmal, Haus der Frau von Stein, Jakobikirche, Schillers Wohnhaus, Schloss Belvedere, Herzogin Anna Amalia Bibliothek mit Rokokosaal, Gedenkstätte Buchenwald u.v.a.m. - ggf. Besuch des „Multimediale Erlebnismuseums“, das Geschichtserlebnis oder des Goethe-Nationalmuseums mit neu gestalteter Dauerausstellung "Lebensfluten - Tatensturm" (mehr als 500 Exponate) Rathaus, Margarethenkirche, Augustinerkloster u.v.a.m.

Schmalkalden: „Wie kommt die Nuss zum Nougat“: Besuch der Firma „Viba Sweets“ mit kleiner Verkostung (Erlebnisfertigung, Schau-Confiserie, Entdecken und Lernen, Süßes Einkaufsparadies), sehenswerte Fachwerkstadt, Stadtkirche St. Georg (eine der schönsten Hallenkirchen Thüringens), Holzpfeifenorgel, Hammerschmiede, Zinnfigurenmuseum, Besucherbergwerk Finstertal u.a.m.

UNESCO Weltnaturerbe Hainich - Nationalpark (urwaldähnliche Strukturen mit einzigartigen Pflanzen- u. Tierbeständen - Motto: "Natur Natur sein lassen") - Baumkronenpfad

Hinweis: Diese Reise ist nicht grundsätzlich für Menschen mit jeglicher Behinderung geeignet. Sollten Sie Personen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung in Ihrer Gruppe haben, vermerken Sie bitte die besonderen Erfordernisse oder kontaktieren Sie uns persönlich. Entsprechend dieser Erfordernisse stellen wir Ihnen ein spezielles Angebot für Ihre Gruppe zusammen.

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Nichtraucher-Fernreisebus
  • Kosten für den Fahrer
  • alle Fahrten zur Durchführung Ihres Wunschprogramms
  • Vorbereitung und Planung der Fahrt
  • 3 x Übernachtung im Doppelzimmer (mit Bad bzw. Dusche/WC) in einem gepflegten Mittelklasse-Hotel
  • 3 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 3 x Abendessen (Buffet bzw. 3-Gang-Menü) im Hotel

Ihr Preis errechnet sich aus der von Ihnen gewünschten Dauer der Fahrt, dem Reisetermin, dem Abfahrtsort, Ihrer Teilnehmerzahl sowie den von Ihnen gewünschten und von uns erbrachten Leistungen.

Eintrittsgelder, Kosten für Führungen/Reiseleitung, Schiffs- und Bootsfahrten u.ä. sind im Reisepreis nicht enthalten.

Busreise/Wanderreise

  • Preis bei 45-49 Teilnehmern p.P.
    185 €
zubuchbare Optionen
  • EZ-Zuschlag
    12 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk